WoW News

Verträge für Ruf-Fraktionen in Battle for Azeroth

Sammelt effektiver und schneller Ruf bei den Fraktionen

Wir möchten Euch an dieser Stelle die Verträge für Ruf-Fraktionen in Battle for Azeroth vorstellen. Diese kann man durch den Beruf der Inschriftenkunde herstellen und an andere Spieler weitergeben oder verkaufen.

Verträge für Ruf-Fraktionen (Schneller Ruf sammeln)

In der Erweiterung Battle for Azeroth gibt es wieder einige neue Fraktionen. Bei denen erhält man, bei den jeweiligen Händlern, einige interessante Gegenstände. Bei den „Champions von Azeroth“ sogar 45 Item Level für die Artefakthalskette.

Auf der Seite der Allianz und der Horde gibt es jeweils vier spezifische Fraktionen, sowie zwei neutrale. Für drei der vier Fraktionen kann man sich von einem Inschriftenkundler Verträge herstellen lassen, welche dafür sorgen, dass man bei jeder abgeschlossenen World Quest entsprechenden Ruf erhält.

Bei der Aktivierung eines Vertrags erhaltet Ihr 10 zusätzliche Ruf Punkte bei der entsprechenden Fraktion. Somit sammelt Ihr passiv nebenbei, jedes mal wenn Ihr eine World Quests erledigt, zusätzlichen Ruf bei einer Fraktion.

Somit ist es Euch möglich, besonders am Anfang der Erweiterung, den Ruf bei bestimmten Fraktionen effektiv und schnell zu steigern. Ausgenommen davon ist die Fraktion der Kriegskampagne. Für die Eidgebundenen (Horde) bzw. die 7. Legion (Allianz) gibt es keinen Vertrag vom Inschriftenkundler.

Ihr habt keine Lust oder Zeit den Ruf bei den Fraktionen von Battle for Azeroth zu steigern? Kein Problem, unser Partner Gamelooting übernimmt für Euch die Arbeit und bietet umfassende, schnelle Ruf Boosts an! So erhaltet Ihr in kurzer Zeit Zugang zu allen Gegenständen der Händler und teilweise zusätzlichen Quests!

Unsere Empfehlung am Anfang der Erweiterung Battle for Azeroth liegt ganz klar bei den „Champions von Azeroth“. Wie oben bereits erwähnt erhaltet Ihr hierbei zusätzliche Item Level für Eure Artefakthalskette, aber es gibt auch einige interessante Gegenstände zu kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close