WoW News

Verkauf von Requisiten aus dem Warcraft Film

Auktion beendet, Gegenstände verkauft

Über einige Tage hinweg konnte man auf Requisiten aus dem Warcraft Film bieten und hatte somit die Chance auf einige besonders schöne, dekorative Gegenstände. Nun ist die Auktion beendet und es gibt einige interessante Zahlen.

Requisiten aus dem Warcraft Film

Allgemein kann man erst einmal festhalten, dass der Verkauf von Requisiten aus dem Warcraft Film kein gutes Zeichen für eine Filmfortsetzung ist. Zwar floppte der Film in den USA, doch international war er erfolgreich. Einem Budget von 160 Millionen Dollar standen am Ende rund 430 Millionen Dollar Umsatz entgegen.

Widmen wir uns wieder der Auktion der Requisiten aus dem Warcraft Film. Über 500 Gegenstände standen zum Verkauf und haben teilweise hohe Preise, teilweise erschreckend niedrige Preise erzielt.

So wurde beispielsweise die Rüstung und das Schild von König Llane für 60.000 Dollar verkauft. Der Stab von Medivh hingegen erreichte nur 4.740 Dollar. Viele Gegenstände wurden auch für unter 1.000 Dollar verkauft Etwa 3.300 Bieter gab es bei der Auktion.

Insgesamt wurden rund 1,5 Millionen Dollar durch den Verkauf eingenommen, der durchschnittliche Preis pro Gegenstand lag bei 2.084 Dollar. Die komplette Liste der Gegenstände findet Ihr hier.

Quelle: WoW Head

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close