WoW News

Telefonkonferenz für das Q1 2018 von Activision Blizzard

Leichte Abschwächung aber auch große Hoffnung

Es war mal wieder soweit, die Telefonkonferenz von Activision Blizzard mit den Investoren hat stattgefunden. Thema war das erste Quartal 2018 und wie dieses gelaufen ist.

Zusammenfassung der Telefonkonferenz

Wie gewohnt gibt es für World of Warcraft keine Bekanntgabe der aktiven Abonnenten mehr, aber dafür einige andere Informationen, welche wir folgend für Euch zusammengefasst haben

Allgemein

  • Activision Blizzard hatte zusammen 374 Millionen aktive Nutzer. Ein leichter Rückgang, im 4. Quartal 2017 waren es noch 385 Millionen.
  • Explizit bei Blizzard waren es 38 Millionen aktive Spieler. Im Gegensatz zum vorherigen Quartal sind dies 2 Millionen weniger.

World of Warcraft

  • Derzeit sind deutlich mehr Spieler aktiv als zur gleichen zeit in Warlords of Draenor.
  • Die Anzahl der Spieler ist weiterhin zufriedenstellend.
  • Es wurde Battle for Azeroth bisher häufiger vorbestellt als die Entwickler gedacht hatten.

Overwatch

  • Overwatch bleibt weiterhin sehr erfolgreich und die Zahl der Spieler steigt weiterhin.
  • Das letzte PvE-Event (Vergeltung) hatte mehr Teilnehmer als jedes andere Event.
  • Die Zuschauerzahlen bei der Overwatch League sind steigend.

Hearthstone

  • Die aktive Spielerzahl bleibt durch verschiedene  Updates auf einem konstant hohem Level.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close