Fallout 76

Sterben im PvP und Schnellreise in Fallout 76

Neue Informationen von Game Director Todd Howard

Es gibt neue Informationen zum Sterben im PvP und der Schnellreise in Fallout 76. Der Game Director Todd Howard hat sich in einem Interview dazu geäußert.

Sterben im PvP und Schnellreise

So werden Spieler, bis Stufe 5 nicht im PvP sterben können. Dies soll verhindern, dass erfahrene Spieler die neuen direkt am Eingang von Vault 76 abfangen. Außerdem werden Spieler bis zu der genannten Stufe auch keine Gegenstände verlieren, wenn sie diese bei sich haben.

Bedeutet im Umkehrschluss, wenn Ihr über Level 5 im Kampf gegen andere Spieler sterbt, dann verliert Ihr einen Teil oder die komplette Ausrüstung, welche Ihr dabei habt.

Auch zur Schnellreise wurde etwas gesagt. Diese wird in Fallout 76 verfügbar sein, ob es jedoch Einschränkungen geben wird ist bisher nicht bekannt. So könnte Beispielsweise eine Abklingzeit für das Feature in das Spiel kommen oder eine maximale Reichweite für die Benutzung.

Fest steht aber, dass man wahrscheinlich nach einer erfolgreichen Plünderung nicht zurück zur Basis kämpfen muss, sondern dann eben die Schnellreise benutzen kann.

Quelle: multiplayer.it

Kommentare

  1. Erst war man sehr skeptisch, was das PvP betrifft, dann hies es, dass des gar nicht so schlimm werden wird. Man dachte an diese nervigen Idioten, die irgendwo campen und alles absnipern. Aber nun soll man beim Tod im PvP sogar das Equip verlieren?
    Das können die nicht bringen, damit führen sie das Spiel direkt ins Abseits.
    Dadurch wird das Sammeln und verbessern von Gear ja komplett useless.

    PvP wird dadurch zu einem extremst gehassten Feature. PvP und PvE verträgt sich nunmal nicht. Endweder man möchte die Welt erkunden und sich gegen die Monster bewehren, dann kann man keine feigen PVP Naps, die von hinten kommen gebrauchen. Oder man konzentriert sich nur aufs PvP, dann geht man aber ins BG wie in WoW. Und da darf man natürlich nicht sein Gear verlieren, sonst kann man das Spiel nach dem ersten Tod direkt quitten.

    Also nach meiner ersten Skepsis und der Versicherung, dass das Gimml Idioten PvP gezielt gekontert werden soll, war ich wieder voller Hoffnung, aber mit dieser Nachricht, sind meine Hoffnungen doch ziemlich zerstört.

  2. Guten Tag, ich liebe Fallout und hatte mir direkt 76 vorbestellt. Allerdings vor weniger Zeit auch, direkt nach einem Betatest, ab bestellt. Dies gilt für meinen gesamten Bekanntenkreis. Ich persönlich gehöre der alten Zockergeneration an und bin leider der jüngeren Generation hoffnungslos unterlegen im PvP (Signale vom Hirn zur Hand brauchen nun mal etwas länger) es war ein sehr schlechtes Erlebnis auf der Beta.

    Wie in dem Artikel oben beschrieben PvE und PvP gehören nicht zusammen und ich finde es ehrlich auch eine Frechheit was den Fans, die diese Spiel von der ersten Generation spielen, angeboten wird.

    BGs wie in WoW könnte man machen, aber es wäre viel einfach Zonen für PvP Spieler zumachen, wo dann jeder PvE Spieler einfach weis okay da gehöre ich nicht hin. Es ist einfach eine wirklich riesen Sauerei was da gerade von dem Entwickler gemacht wieder und mir den Zugang zu diesem doch tollen Spiel verwehrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close