WoW News

So erhöht ihr euren Ruf für die verbündeten Völker

Offizielle Hilfe für das Steigern von Ruf

Auf der offiziellen World of Warcraft Seite haben die Entwickler ein paar Hilfen für das Sammeln von Ruf bei den verbündeten Völkern veröffentlicht.

Ruf für die Freischaltung

Denn wer die verbündeten Völker freischalten und spielen möchte, der muss erst einmal Ruf sammeln. Neben den Story-Quests in den jeweiligen Gebieten erhaltet Ihr Ruf auch aus anderen Quellen, wie beispielsweise World Quests oder über die Klassenhalle.

Blizzard PosterBlizzard zu Ruf bei den verbündeten Völkern (Quelle)

Die ersten verbündeten Völker aus World of Warcraft: Battle for Azeroth sind mit dem Vorverkauf der neuen Erweiterung verfügbar. Aber um Zugriff auf sie zu erhalten und ihr ganzes Potenzial freizuschalten, müsst ihr zunächst ein paar Dinge tun.

Um euch bei euren Aufgaben etwas unter die Arme zu greifen, haben wir hier einige zusätzliche Informationen für euch. Ihr findet Details zu den Anforderungen, um alle verbündeten Völker freizuschalten und einige Tipps, wie ihr diese Anforderungen am besten erfüllen könnt.

HOCHBERGTAUREN

Die Hochbergtauren, Nachfahren von Huln, dem tapferen Helden aus dem Krieg der Ahnen, verehren die Geister der Erde, des Flusses und des Himmels. Obwohl die Legion in ihr Land einmarschiert ist und zwischen ihnen Zwietracht gesät hat, haben sich die Stämme des Hochbergs ein weiteres Mal vereint. Endlich sind sie bereit, ihren heiligen Berg zu verlassen und an der Seite ihrer Verbündeten aus Kalimdor zu stehen, um die mächtige Horde mit ihrem Ehrenmut und ihrer Stärke zu unterstützen.

NACHTGEBORENE

Während sie 10.000 Jahre lang in Isolation hinter einer Schutzbarriere gelebt hatten, wurden die Elfen von Suramar immer stärker von der arkanen Magie des Nachtbrunnens abhängig. Um diese Machtquelle zu beschützen, gingen die Nachtgeborenen einen Pakt mit der Brennenden Legion ein, der ihr Königreich in einen Bürgerkrieg stürzte. Nachdem sie um die Freiheit von ihren dämonischen Herren gekämpft hatten, suchen die Nachtgeborenen jetzt Verbündete in der Horde, um ihren Platz in der Welt zurückzuerobern.

Hochbergtauren:
Erreicht beim Hochbergstamm die Stufe Ehrfürchtig.
Schließt den Erfolg Kein Berg zu hochab.

Nachtgeborene
Erreicht bei den Nachtsüchtigen die Stufe Ehrfürchtig.
Schließt den Erfolg Aufstand ab.

LICHTGESCHMIEDETE DRAENEI

Jahrtausende lang hat die Armee des Lichts im Wirbelnden Nether Krieg gegen die Brennende Legion geführt. Jene Draenei, die sich ihrem langen Kreuzzug am ergebensten gewidmet hatten, unterzogen sich dem Ritual, lichtgeschmiedete Draenei zu werden und ihre Körper mit der Essenz des heiligen Lichts zu durchdringen. Nachdem sie schlussendlich auf Argus den Sieg erlangen konnten, begaben sich die lichtgeschmiedeten Draenei auf eine neue Mission: Azeroth vor neuen Bedrohungen zu beschützen und gemeinsam mit der Allianz den Vormarsch der Horde aufzuhalten.

LEERENELFEN

Viele haben versucht, die verderbende Magie der Leere für sich zu nutzen. Die meisten von ihnen sind dem Wahnsinn verfallen. Entschlossen, diese Macht für das Wohl von Azeroth einzusetzen, ist Alleria Windläufer die erste Sterbliche, die sich dem Flüstern der Schatten widersetzen konnte. Um einer Gruppe ihres Volkes zur Hilfe zu eilen, die beinahe der Dunkelheit anheimgefallen war, hat Alleria geschworen, diese Leerenelfen zu unterrichten, die Schatten zu beherrschen und mit ihren neu entdeckten Kräfte der Allianz zu dienen.

Lichtgeschmiedete Draenei:
Erreicht bei der Armee des Lichts die Stufe Ehrfürchtig.
Schließt den Erfolg Jetzt seid Ihr vorbereitet! ab.

Leerenelfen:
Erreicht beim Argusvorstoß die Stufe Ehrfürchtig.
Schließt den Erfolg Jetzt seid Ihr vorbereitet! ab.

Sobald die genannten Voraussetzungen erfüllt sind, besucht mit einem Stufe 110 Allianz-Charakter die Botschaft in Sturmwind, um mit der Rekrutierung der verbündeten Völker zu beginnen.

BESUCHT DEN DUNKELMOND-JAHRMARKT

Beim Dunkelmond-Jahrmarkt könnt ihr die Geschwindigkeit erhöhen, mit der ihr Erfahrung (vor Stufe 110) und Ruf erhaltet. Steigt ins Dunkelmond-Karussell, um den Stärkungseffekt JIPPIE! zu erhalten oder kauft Dunkelmond-Zylinder, mit denen ihr jederzeit Stärkungseffekte erhalten könnt. Diese Effekte sind zwar nicht stapelbar, aber ihr verdient trotzdem 10 % schneller Erfahrung und Ruf.

Tipp: Bewahrt die Ruf gewährenden Insignien aus Ordenshallenmissionen gut auf. Verwendet sie gemeinsam mit dem Stärkungseffekt ‚Jippie!‘ oder mit dem Stärkungseffekt eines Dunkelmond-Zylinders, um etwas mehr Ruf aus ihnen herauszuholen.

Der Dunkelmond-Jahrmarkt öffnet an jedem ersten Sonntag des Monats seine Tore. Behaltet also euren Kalender im Spiel genau im Auge.

ES IST ALLES EINE FRAGE DER HANDLUNG

Ihr erhaltet stetig weiteren Ruf bei jeder Fraktion, wenn ihr ganz einfach ihren Questreihen folgt.

  • Für den Hochbergstamm müsst ihr Zeit auf dem Hochberg auf den Verheerten Inseln verbringen. Dort lernt ihr das Volk besser kennen und helft ihm dabei, die entzweiten Stämme wieder zu vereinen.
  • Für die Nachtsüchtigen müsst ihr euch in ihre Geschichte in Suramar auf den Verheerten Inseln vertiefen. Wenn ihr die Quest „Das Schicksal der Nachtgeborenen“ abschließt, erhaltet ihr außerdem das Reittier Manasäbler des Arkanisten.
  • Für die lichtgeschmiedeten Draenei und die Leerenelfen müsst ihr euch den Herausforderungen auf Argus stellen und der Brennenden Legion ein Ende setzen.

Vergesst nicht, euch in die zugehörigen Dungeons hineinzuwagen, während ihr in der Handlung fortschreitet.

ERFORSCHT DIE WELT(QUESTS)

In den verschiedenen Regionen warten unzählige Weltquests auf euch. Auch Abgesandtenquests bieten euch zusätzlichen Ruf. Wenn ihr den Ruf beim Argusvorstoß erhöhen wollt, konzentriert euch auf die Quests in der Mac’Aree Zone.

Tipp: Behaltet euren Kalender im Spiel gut im Auge, um das Bonusereignis für Weltquests nicht zu verpassen, das euch zusätzlichen Ruf gewährt. Während dieses Ereignisses erhaltet ihr einen passiven Stärkungseffekt, durch den ihr in Weltquests 50 % mehr Ruf verdient.

Wenn ihr euren Ruf beim Hochbergstamm verbessern wollt, könnt ihr das tun, indem ihr Angriffe der Legion abwehrt.

MISSIONEN FÜR DIE ORDENSHALLE

Gelegentlich gibt es in eurer Ordenshalle Missionen, die euch Insignien gewähren, mit denen ihr euren Ruf erhöht. Ihr könnt diese Missionen in eurer Ordenshalle oder mit der WoW Legion Companion App ansehen, die bei iTunes oder im Android Store verfügbar ist. Ihr könnt die App auch nutzen, um alle verfügbaren Missionen zu betrachten.

In kürzester Zeit werdet ihr euer liebstes verbündetes Volk für euch gewinnen und euch auf ein völlig neues Abenteuer begeben können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close