WoW Guides

Schutz (Tank) Krieger Level 120 Klassenguide

Talente, Stat Prio und Tipps zur Spielweise mit einem Schutz-Krieger

Herzlich willkommen zu unserem Schutz Krieger Level 120 Klassenguide. Ihr findet in diesem Klassenguide alles wichtige zur Spielweise, Talentwahl und den Stat Prios des Schutz Kriegers.

Mein Name ist Lilaleyru (Lilaleyru) und ich bin der Gilden-und Raidleiter der Allianz Gilde Veneration. Aktiv spiele ich meinen Krieger seit Cataclysm.

Inhaltsverzeichnis

Anmerkung: Der Guide wird im Laufe der Zeit noch angepasst und Änderungen werden eingefügt.

Ihr möchtet mit eurem Krieger eine persönliche Beratung um so das Beste aus Eurem Charakter herauszuholen? Dann schaut Euch bei unserem Partner Gamelooting die Klassencoachings an. Dort geben Euch Profi Spieler aus Top Gilden wertvolle Tipps die Euch dabei helfen Eure Spielweise zu optimieren und verbessern! Spart mit unserem Rabatt-Code „MMONATION“ bei jeder Bestellung 5 %!

WoW Klassencoaching von Gamelooting


Allgemeines zum Schutz-Krieger

Die Stärken des Schutz-Kriegers sind Mobilität durch Fähigkeiten wie Heldenhafter Sprung und Abfangen. Außerdem hat der Krieger auch eine Reihe an guten Defensivfähigkeiten (Cooldowns). Basiert wie alle Krieger Spezialisierungen auf Wut.


Attribute und Stat Prioritäten

Werfen wir zuerst einmal einen Blick auf die Attribute und Stat Prioritäten mit Level 120.

Attribute

  • Meisterschaftswertung erhöht die Effektivität von Kritisches Blocken.
  • Tempowertung erhöht die Angriffsgeschwindigkeit, somit indirekt Wutgenerierung und verringert die Abklingzeit einiger “Rotationsfähigkeiten”.
  • Kritische Trefferwertung erhöht die Chance auf einen kritischen Treffer und die Parrierchance.
  • Vielseitigkeit erhöht unseren verursachten Schaden sowie verursachte Heilung um einen Prozentsatz. Zusätzlich verringert sich unser erhaltener Schaden ebenfalls um einen Prozentsatz.

Stat Prioritäten

Schauen wir uns noch einmal die Stat Prioritäten mit Battle for Azeroth auf Level 120 an.

Single & Multi Target

  • Tempowertung >> Meisterschaft = Vielseitigkeit > kritische Trefferwertung > Stärke

Tempo ist für uns mit Abstand das beste Attribut. Es verringert wie bereits beschrieben, die Abklingzeiten unsere Fähigkeiten dementsprechend auch Schildblock Aufladungen (unsere aktive mitigation). Meisterschaft ist “langweilig” aber defensiv sehr gut zu gebrauchen. Vielseitigkeit hat durch die nerfs an ignore pain einiges an Wert verloren. Vielleicht etwas überraschend ist Stärke unser schlechtestes Attribut.

Durch die extra Wutgenerierung sind Tempo und vor allem kritische Trefferwertung unseren besten Attribute. Die neue Meisterschaft ist leider relativ schwach, durch die eher schlechte Skalierung. Vielseitigkeit ist ein akzeptabler Stat, jedoch nicht stark genug um mit Tempo und “Krit” mitzuhalten.

Um die genauen Stat Prioritäten für euren Charakter herauszufinden, solltet ihr euren Charakter einmal durch SimulationCraft oder Raidbots laufen lassen. Dort erhaltet ihr auch direkt den „Pawn“-Code welchen ihr für direkte Itemvergleiche im Spiel nutzen könnt.


Talente des Schutz-Krieger

Werfen wir nun noch einen Blick auf die Talente und unsere Talentverteilung mit Battle for Azeroth.


Tier 1 (Level 15)

Schutz Krieger Level 15 Talente

  • Auf ins Getümmel erhöht unser Tempo um 3%, bis hoch zu 15% für jeden Gegner oder Mitspieler innerhalb 10 Metern.
  • Bestrafen erhöht den Schaden von Schildschlag um 20% und Schildschlag verringert den verursachten Schaden des Ziels um 3% für 9 Sek.
  • Bevorstehender Sieg verursacht relativ wenig Schaden und heilt uns für 20% maximale Gesundheit. Töten wir einen Gegner wird die Abklingzeit zurückgesetzt. 30 Sek. Abklingzeit.

Unsere Empfehlung: Für das Raiden nehmt ihr Bestrafen, für Dungeons Auf ins Getümmel.


Tier 2 (Level 30)

Schutz Krieger Level 30 Talente

Unsere Empfehlung: Hier habt ihr die Wahl zwischen Riesenschritte und Knisternder Donner. Für Mobilität empfiehlt sich Riesenschritte, für AoE Schaden sowie Aggro solltet ihr Knisternder Donner nehmen.


Tier 3 (Level 45)

Schutz Krieger Level 45 Talente

  • Rache ist süß erhöht den Schaden von Rache um 5% für jedes getroffene Ziel, bis zu 25%.
  • Unaufhaltsame Macht sorgt dafur, dass Avatar den Schaden von Donnerknall um 100% erhöht und zusätzlich die Abklingzeit um 50% verringert.
  • Drachengebrüll verursacht relativ hohen Schaden an allen Zielen innerhalb von 12 Metern und verlangsamt sie 6 Sek. lang um 50%. Erzeugt 10 Wut und hat 35 Sek. Abklingzeit.

Unsere Empfehlung: Egal ob Dungeons oder Raids, Unaufhaltsame Macht ist die beste Wahl. Der Schaden ist unfassbar stark und keines der anderen Talente kann mithalten.


Tier 4 (Level 60)

Schutz Krieger Level 60 Talente

Unsere Empfehlung: Hier ist Wappnen definitiv die stärkste Wahl. Keine Kapitulation und Zähne zusammenbeißen wurden seit Legion immer schlechter und Unbezähmbar bringt leider auch nur sehr wenig.


Tier 5 (Level 75)

Schutz Krieger Level 75 Talente

  • Bebende Erde verringert die Abklingzeit von Schockwelle um 15 Sek. wenn mindestens 3 Ziele getroffen werden.
  • Sturmblitz verursacht relativ wenig Schaden und stunnt das Ziel für 4 Sek. 30 Sek. Abklingzeit.
  • Bedrohung lässt mit Drohruf die Gegner auf der Stelle in furcht erstarren und desorientiert sie Zusätzlich für 4 Sek.

Unsere Empfehlung: Standardmäßig sollte man hier Bebende Erde wählen um Schockwelle noch öfter wirken zu können. Auch wenn Schockwelle von 4 Sek. auf 2 Sek. generft wurde, ist es trotzdem ein sehr guter Interrupt/Unterbrechungseffekt.


Tier 6 (Level 90)

Schutz Krieger Level 90 Talente

  • Donnernde Stimme erhöht unseren Schaden gegen Ziele die von Demoralisierender Ruf betroffen sind um 15%. Außerdem generiert Demoralisierender Ruf 10 Wut.
  • Blutrache sorgt dafür, dass Zähne zusammenbeißen und Rache sich gegenseitig die Wut-Kosten reduzieren, jeweils um 33%.
  • Verwüster funktioniert noch wie in Legion, wurde jedoch ordentlich generft. Mit Verwüster verursachen automatische Angriffe etwas mehr Schaden und haben eine 20% Chance die Abklingzeit von Schildschlag zurückzusetzen.

Unsere Empfehlung: Da die Wut Generation von Schutz Kriegern mittlerweile eher schlecht als Recht ist, wollen wir hier definitiv Donnernde Stimme skillen. Dazu kommt das Zähne zusammenbeißen (Blutrache indirekt) und Verwüster generft wurden.


Tier 7 (Level 100)

Schutz Krieger Level 100 Talente

Unsere Empfehlung: Hier sind Aggressionsmanagement und Heftige Rückwirkungen möglich, jedoch ist Aggressionsmanagement mit den Talenten Donnernde Stimme und Unaufhaltsame Macht um einiges stärker.


Spielweise und Talentbuilds

Unsere Fähigkeiten:

  • Schild Schlag verursacht ziemlich guten Schaden und generiert 15 Wut. 9 Sek. Abklingzeit.
  • Donnerknall verursacht moderaten Schaden an allen Zielen innerhalb von 8 Metern und verlangsamt sie Zusätzlich um 20%. Generiert 5 Wut, 6 Sek. Abklingzeit.
  • Rache verursacht etwas weniger Schaden als Donnerknall und trifft nur Ziele vor uns. Kostet 30 Wut, erfolgreiches ausweichen oder parrieren setzt die Kosten von Rache auf 0. 3 Sek. Abklingzeit.
  • Verwüsten verursacht eher weniger Schaden, hat jedoch weder Wut-Kosten, noch eine Abklingzeit. Der “Filler” ist unserer Rotation.

Zusätzlich unsere Defensivfähigkeiten die Wut verbrauchen:

  • Zähne zusammenbeißen kostet 40 Wut und gibt uns ein Schild, dass 50% des erlittenen Schaden absorbiert. Skaliert mit Stärke und Vielseitigkeit.
  • Schildblock hat eine Wiederaufladungszeit von 18 Sek. und eine 6 Sek. Effektdauer. Wenn aktiv, werden alle Nahkampfangriffe gegen uns geblockt. Zusätzlich wird der Schaden von Schildschlag um 30% erhöht. Kostet 30 Wut, 2 Aufladungen.

Nun haben wir noch unsere Cooldowns:

  • Avatar (offensiv) gewährt uns 20 Wut und erhöht unseren Schaden um 20% für 20 Sek. 1.5 Min Abklingzeit.
  • Schildwall reduziert sämtlichen erlittenen Schaden um 40% für 8 Sek. 4 Min. Abklingzeit.
  • Letztes Gefecht erhöht unsere maximale Gesundheit um 30% für 15 Sek. und heilt uns für diesen Wert. 3 Min. Abklingzeit.
  • Demoralisierender Ruf reduziert den Schaden aller Gegner innerhalb von 10 Metern um 20% für 8 Sek. 45 Sek. Abklingzeit.
  • Anspornender Schrei erhöht die maximale Gesundheit aller Spieler in 40 Metern Reichweite um 15% für 10 Sek. Dies ist unser raidweite-cooldown der aber, im schlimmsten Fall, auch nur für euch verwendet werden kann.
  • Zauberreflektion reflektiert Zauber die uns als Ziel haben und verringert unseren erlittenen Magie Schaden um 20%. Hält für 5 Sek. oder bis ein Zauber reflektiert wurde. 25 Sek. Abklingzeit.

Schutz Krieger Tank Builds

Unsere Single Target Priorität ist recht kurz:

  1. Schildschlag auf Abklingzeit halten für Wut Generation.
  2. Donnerknall auf Abklingzeit halten.
  3. Rache für Schaden oder Zähne zusammenbeißen für Defensive (um Wut abzubauen).
  4. Verwüsten als “filler” wenn alles andere auf Abklingzeit ist.

Im AoE verhält sich die Priorität quasi gleich. Für mehr Ziele solltet ihr Donnerschlag definitiv immer auf Abklingzeit haben. Der Rest bleibt gleich.

  1. Schildschlag auf Abklingzeit halten für Wut Generation.
  2. Donnerknall auf Abklingzeit halten.
  3. Rache für Schaden oder Zähne zusammenbeißen für Defensive (um Wut abzubauen).
  4. Verwüsten als “filler” wenn alles andere auf Abklingzeit ist.

Wie und wann ihr starke defensive Cooldowns benutzt hängt natürlich von den Bossen ab, die ihr bekämpft. Grundsätzlich sollten bei heftigen und vielen Angriffen, immer Schildblock aktiv sein. Sollte der Schaden insgesamt sehr hoch sein, nicht vergessen die Wut für Zähne zusammenbeißen zu benutzen!


Artefakthalskette und Azerit-Boni

Das kommende Addon Battle for Azeroth verleiht uns, um den Verlust der Artefaktwaffe zu kompensieren, eine Halskette mit dem Namen “Herz von Azeroth”. Dieses Artefakt ist mit den Sekundärattributen kritische Trefferwertung, Meisterschaft und versehen. Natürlich ist ebenfalls auch Ausdauer darauf. Die neuen, sogenannten “Azerite-Items” (Kopf, Brust und Schulter) verbinden sich mit dem Herz von Azeroth. Diese Gegenstände haben keine Sekundär-Stats sondern nur Stärke/Intelligenz/Beweglichkeit und Ausdauer, dafür gewähren sie uns bei ausreichender Artefaktmacht, einige sehr starke Boni, die entweder Schaden erhöhen oder uns mit “Utility” ausstatten.

Artefaktmacht erhalten wir durch fast jeden Content in dem wir Zeit verbringen wie z.B Weltliche Aufgaben, Dungeons, Raids oder die neue Kriegsfront. Diese Artefaktmacht wird automatisch in unsere Halskette gegeben und stärkt sie damit. Die benötigte Azeritstufe um die Bonis freizuschalten, ist abhängig von der Qualität der erhaltenen Beute. Ein Item-Level 340 (Mythische Instanzen) benötigt Herz von Azeroth Level 16 für den ersten Trait, 19 für den zweiten, 22 und 25 für den 3. und 4. Trait. Der letzte mögliche Trait in jedem Gegenstand, erhöht immer das Item-Level vom jeweiligen Azerite-Item um 5 Item-Level.

  • Tier 1: Ein allgemeiner Bonus und mehrere Boni für die Spezialisierungen.
  • Tier 2: Drei zufällige allgemeine Boni
  • Tier 3: Zwei zufällige defensive Boni
  • Tier 4: Azerite Empowered
Krieger Azerit Interface mit Boni
Krieger Azerit Interface mit Boni

Verzauberungen, Sockel und Verbrauchsgüter

Bei den Verzauberungen, Sockeln und natürlich Verbrauchsgütern wie Tränke, Fläschchen und Food richten wir uns natürlich an unsere Stat Prio.

Verzauberungen

Sockel

Verbrauchsgüter


Addons für den Waffen Krieger

Um diverse Abklingzeiten und Debuffs gut im Auge zu behalten, empfiehlt sich das Addon “WeakAuras2”.

Sehr nützlich ist auch ein Bossmo” wie BigWigs oder DBM. Hier erhaltet ihr “Timer” für so ziemlich jede Bossfähigkeit. Damit könnt ihr im voraus planen, wann ihr zum Beispiel einen starken defensiven Cooldown braucht (wie z.B. Schildwall).

Nützliche Makros

Ein Heldenhafter Sprung Makro ohne dass ihr die Position erneut klicken müsst:

#showtooltip
/cast [@cursor] Heldenhafter Sprung


Schlusswort zum Schutz Krieger Klassenguide für Battle for Azeroth

Hat Euch unser Schutz Krieger Klassenguide für Battle for Azeroth geholfen und ihr konntet einiges übernehmen? Teilt ihn gerne in eurer Gilde oder mit euren Freunden. Solltet ihr Fragen oder Probleme haben, schreibt dies bitte einfach kurz in die Kommentare. Schaut Euch auch gerne unsere anderen WoW Klassenguides für Battle for Azeroth an.

1 Kommentar

  1. Hallo.
    Du beschreibst bei der Statpriorität Tempo und Krit als unsere wichtigsten Werte, allerdings steht Krit in der kleinen Übersicht zur Priorität recht weit hinten. Ist es richtig so oder ein Fehler?

    Sonst ein schöner Guide und danke dafür.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close