WoW News

Schlacht um Lordaeron Szenario benötigt keine Vorbestellung von Battle for Azeroth

Entwickler korrigieren die bisherige Aussage

Eine interessante Meldung wurde von Blizzard veröffentlicht, der Zugang zum Schlacht um Lordaeron Szenario benötigt keine Vorbestellung von Battle for Azeroth!

Szenario auch ohne Vorbestellung spielbar

Die ursprüngliche Aussage vom Game Director Ion Hazzikostas in einem Forbes Interview war, dass nur Spieler, welche die Erweiterung vorbestellt haben, vorab den Zugang zu dem Szenario erhalten. Nun hat Blizzard diese Äußerung korrigiert.

Dies bedeutet, dass Ihr auch ohne Battle for Azeroth gekauft zu haben ab dem 08. August 2018 das Szenario spielen könnt. Es erwartet Euch eine gewaltige Schlacht zwischen Horde und Allianz. König Anduin hat seine tapferen Streiter um sich versammelt um sich für den Angriff auf die Nachtelfen zu rächen. Kriegsfürstin Sylvanas hingegen organisiert die Verteidigung und versucht Unterstadt zu halten.

Blizzard PosterBlizzard zu Schlacht um Lordaeron Szenario (Quelle)

Apologies for the necro but I couldn’t find a recent post on this. (Inb4 someone links one in this thread that I missed).

It was previously communicated that you would need to pre-purchase Battle for Azeroth to play the final part of the 8.0 pre-patch event tomorrow, The Siege of Lordaeron, however, this is no longer the case and we have changed it to now be available regardless of prepurchasing the expansion!

I also want to throw out a reminder that you all have a week to go before the pre patch events are removed from the game and as such the mounts, Teldrassil Hippogryph and the Undercity Plaguebat for the Alliance and Horde respectively, will be no longer attainable. So remember to get out to Darkshore and get those done so you don’t miss out!

1 Kommentar

  1. Damit ihr im Podcast was zum spekulieren habt: Ist das Szenario ist immer noch nach dem Event Verfügung? Jetzt können es ja alle spielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close