PUBG

PUBG Waffen und Item Balance Patch kommt

Entwickler kündigen große Anpassungen an Waffen und Items im Spiel an

Am gestrigen Abend haben die Entwickler von PUBG in einem Post bekannt gegeben, dass man bereits in Kürze einen größeren Balance-Patch für Waffen und Items ins Spiel bringen möchte. Konkret haben sich die Entwickler die Kill-Raten der einzelnen Waffenarten angeschaut und dabei bemerkt, dass wohl sehr viele Kills mit Sturmgewehren (AR) durchgeführt wurden.

Sturmgewehre dominieren die Tötungen im Spiel

So wie es derzeit aussieht, bleiben die meisten Waffen weitestgehend ungenutzt und das Schusswaffenmeta dreht sich fast nur um eine Waffenart – Sturmgewehre. Dies möchten die Entwickler mit dem kommenden Balance-Patch ändern. Zusammen mit dem Waffen-Rebalance wird es auch einige Änderungen an Waffenaufsätzen und anderen Gegenständen geben. So soll beispielsweise der Level-3 Helm in jedem Care-Paket vorhanden sein. Außerdem wird die Spawn-Rate und Verfügbarkeit von Items angepasst

Wir dürfen also gespannt sein, was sich wirklich mit dem kommenden Patch ändern wird. Sobald wir genauere Informationen für Euch haben, findet ihr diese natürlich hier auf MMONation.

Hallo, Leute!

Wir melden uns mit einem neuen Dev-Blog zurück, diesmal geht es allerdings nicht um die Map-Auswahl-Funktion, sondern die neuen Waffen- und Gegenstandswerte.

In den letzten Monat haben wir neben Feedback zu benötigter Optimierung, Map-Auswahl, Bug-Fixes, etc. auch viel Feedback zur Waffen-Balance bekommen. Da Waffen eine zentrale Rolle in PUBG einnehmen, waren die Diskussionen über ein Rebalancing sehr ausgiebig und in die Tiefe gehend.

Basierend auf eurem Feedback haben wir uns einiges an Daten zur Brust genommen und geschaut, wo Änderungen vonnöten sind.

Als wir uns die Kill-Rate der einzelnen Waffenarten genauer angeschaut haben, wurde deutlich sichtbar, dass Sturmgewehre/ARs mit Abstand die meisten Kills machen.
Als wir uns die Entfernungen angeguckt haben, über die Kills durch Sturmgewehre/ARs gemacht wurden, wurde deutlich sichtbar, dass Sturmgewehre sowohl im Nahkampf als auch bei Gefechten über weite Entfernungen am besten abschneiden.

So wie es derzeit aussieht, bleiben die meisten Waffen bleiben weitestgehend ungenutzt und das Schusswaffenmeta dreht sich fast nur um eine Waffenart.
Unsere Intention ist es, ein Waffenarsenal anzubieten, aus dem je nach Situation eine andere Waffe gewählt wird, anstatt ein Arsenal zu haben, dessen meiste Waffen ungenutzt bleiben während ihr jede Situation einfach mit einer Alleskönnerwaffe  spielt.

Spielfaktoren wie die Größe der blauen Zone, die Entfernung zu eurem Gegner, die Umgebungsbeschaffenheit, sollten Einfluss darauf haben, was die jeweils beste Waffe ist, die ihr nutzen könnt.

Wir möchten nicht, dass die Sturmgewehre gegenüber den restlichen Waffen zu stark sind und die verfügbare Auswahl an Waffen redundant machen.

Zusammen mit der Waffen-Rebalance werden wir auch einige Änderungen an Waffenaufsätzen und anderen Gegenständen vornehmen.

Das Ziel hiervon ist, euch eine große Auswahl an möglichen Kombinationen zu bieten, damit ihr die für eure Kampfanforderungen beste zusammenstellen könnt.

Außerdem wird die Spawn-Rate und Verfügbarkeit von Items angepasst.

Der Level-3-Helm beispielsweise hat durch seine starken Werte einen gravieren Einfluss auf das Spielgeschehen, sodass sein Besitz den Ausgang eines Matches bestimmen kann.

Ein Gegenstand, der so stark ist, dass er eigentlich schon wie ein zweites Leben ist, sollte nicht durch Glück allein seinen Weg ins Spiel finden. Stattdessen wird der Level-3-Helm zukünftig in allen Versorgungs-Drops enthalten sein, da sein Besitz so zu einem plan- und kalkulierbaren Risiko wird

Das wird unser erste Rebalancing-Schritt diesen Ausmaßes, aber der weitere Plan ist, solche Änderungen regelmäßig in Abständen von ca. 1 Monat zu verbessern.

Beim Testen dieser Änderungen auf dem Testserver brauchen wir natürlich wieder eure Hilfe, damit wir nicht nur neue Daten, sondern auch ganz viel von eurem Feedback sammeln können.

Also keine Scheu davor haben, die Waffen-Rebalance direkt mal anzutesten, wenn wir sie auf die Testserver stellen, und uns zu sagen, was ihr davon haltet.

Sobald der Balance-Patch verfügbar ist, werden wir euch genauer über die konkreten Wertanpassungen informieren.

Ein schönes Wochenende!

Quelle: Steamcommunity.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close