PUBG

PUBG Event: Ghillie Crossing

Mit Nahkampfwaffen und Armbrüsten gegen andere Spieler

Auch an diesem Wochenende findet wieder ein weiteres PUBG Event statt. Diesmal heißt das Event „Ghillie Crossing“ und wir spielen auf Erangel in 4er Squads mit Nahkampfwaffen, Ghillie-Anzügen und natürlich Armbrüsten.

Das interessante daran, es spawnen keine Autos. Die Safezone geht dabei immer vom mittleren zentralen Kartenpunkt auf Erangel aus. Zielfernrohre gibt es ebenfalls allerdings nur 2x, 3x und 4x Scopes.

Informationen über den Modus „Ghillie Crossing“

  • STARTS: May 24, 11pm PDT / May 25, 7am CEST / May 25, 2pm KST
  • ENDS: May 27, 7pm PDT / May 28, 4am CEST / May 28, 11am KST

Verfügbare Queues

  • 4-man squads auf Erangel (All Regions)
  • NA/EU/AS/SA/SEA/OC: TPP & FPP
  • KR/JP: TPP

Ghillie Crossing Event-Regeln

  • World Spawn Waffen umfassen nur Armbrüste und Nahkampfwaffen.
  • Ghillie Suits spawnen neben anderen Gegenständen.
  • Der Schaden in der blauen Zone nimmt exponentiell zu, je näher das Endspiel rückt.
  • Keine Fahrzeuge (Autos und Boote)
  • Die erste sichere Zone bildet sich immer in der Mitte der Karte.

Loot während des Events

  • Nur 2x, 3x und 4x Scopes spawn (keine größeren Scopes)
  • Alle anderen Spawnobjekte in der Welt – einschließlich Bolzen, Granaten, Verbrauchsmaterialien und Zubehör wie Armbrustköcher und Zielfernrohre – werden mit einer normalen Rate erscheinen.

Weitere Regeln während des Events

  • Das Wetter ist auf „sonnig“ eingestellt.
  • Redzones und Pflegepakete sind deaktiviert.
  • Killer spectating ist aktiviert.

Quelle: Steamcommunity.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close