WoW Guides

Pilgerfreudenfest Guide 2018

Aktivitäten und Erfolge

Wir begrüßen Euch an dieser Stelle zu unserem Pilgerfreudenfest Guide 2018! Das Event findet vom 19. bis zum 26. November statt und es gibt ein paar Dinge, welche Ihr während dieser zeit erledigen könnt.

Weitere WoW Event Guides findet Ihr auf unserer Übersichtsseite zu den Feiertagen in World of Warcraft.

Inhaltsverzeichnis


Allgemeines zum Pilgerfreudenfest Guide

Das Pilgerfreudenfest findet jedes Jahr im November statt. Gegenüber den meisten anderen Events gibt es allerdings relativ wenig zu erledigen, allerdings kann man einige interessante Erfolge abschließen.

Neben den Erfolgen gibt es noch ein paar täglich abschließbare Quests und diverse saisonale Handwerksrezepte. Weitere Informationen zu den verschiedenen Aktivitäten, insbesondere zu den Erfolgen, findet Ihr in den folgenden Zeilen.

Zuletzt gab es bei diesem Event 2014 eine Neuerung, diverse Items, welche man als Belohnung von Pilgerfreuden erhalten kann.


Wo findet das Event statt?

Sobald das Pilgerfreudenfest beginnt, befinden sich in den jeweiligen Fraktionshauptstädten NPC’s, die Euch den Weg weisen. Ansonsten gilt aber wie auch schon die letzten Jahre folgende Punkte für das Pilgerfreudenfest:

Allianz:

  • Die Exodar
  • Eisenschmiede
  • Sturmwind
  • Darnassus

Horde:

  • Orgrimmar
  • Donnerfels
  • Unterstadt
  • Silbermond

Erfolge während des Pilgerfreudenfest

* = Erfolg wird für den Titel benötigt.

Erfolge für den Titel “Pilger”

„ESSENSSCHLACHT!“

Setzt Euch an einen der reichhaltig gedeckten Tische um mit der Fähigkeit „Essen weiterreichen“ eurem Nachbarn das Essen direkt ins Gesicht zu werfen.

Auf der Mauer auf der Lauer

Sucht mit eurer Truthahnbüchse Schurken jeder Rasse auf und versetzt ihnen einen Schuss. Seit Cataclysm dürfte der Erfolg wohl schwieriger werden, da es keinen neutralen Sammelpunkt mehr wie z. B. Dalaran gibt. Ihr werdet vielleicht sogar in ein Schlachtfeld ziehen müssen, um alle Schurkenrassen zu erwischen.

Dampfende Töpfe (Allianz)

Kocht jeweils eine Portion der folgenden Pilger-Gerichte:

Kandierte Süßkartoffel

Kürbiskuchen

Gewürzbrotfüllung

Moosbeerenchutney

Langsam gerösteter Truthahn

Alle benötigten Zutaten für die Speisen erhaltet ihr bei den Händlern des Pilgerfreudenfests

Wilder Truthahn“ erhaltet ihr im Wald von Elwynn!

Dampfende Töpfe (Horde)

Kocht jeweils eine Portion der folgenden Pilger-Gerichte:

Kandierte Süßkartoffel

Kürbiskuchen

Gewürzbrotfüllung

Moosbeerenchutney

Alle benötigten Zutaten für die Speisen erhaltet ihr bei den Händlern des Pilgerfreudenfests.

Wilder Truthan“ erhaltet ihr in Tirisfal!

Der Truthahnator

Begebt Euch um den Erfolg „Der Truthahnator“ abschließen zu können in den Wald von Elwynn (A) bzw. nach Tirisfal (H) und tötet dort die wilden Truthähne. Einfaches töten wäre aber natürlich zu einfach und so habt ihr immer nur 30 Sekunden Zeit um von einem zum anderen Truthahn zu gelangen, ohne das Euch der Buff und somit der Erfolg verloren geht. Es werden ca. 40 Truthähne benötigt.

Marco Tipp:

/tar Wilder Truthahn
/script SetRaidTarget(„target“,2)

Pilgerbedrohung (Allianz)

Nehmt an einem reich gedeckten Tisch jeder feindlichen Hauptstadt Platz, während Ihr entweder ein Pilgerkleid, eine Pilgerrobe oder ein Pilgergewand tragt. Den benötigten Gegenstand erhält man für eine der zahlreichen Quests.

  • Orgrimmar
  • Donnerfels
  • Silbermond
  • Unterstadt

Pilgerbedrohnung (Horde)

Nehmt an einem reich gedeckten Tisch jeder feindlichen Hauptstadt Platz, während Ihr entweder ein Pilgerkleid, eine Pilgerrobe oder ein Pilgergewandtragt. Den benötigten Gegenstand erhält man für eine der zahlreichen Quests.

  • Die Exodar
  • Darnassus
  • Eisenschmiede
  • Sturmwind

Pilgerfortschritt (Allianz)

Um den Erfolg „Pilgerfortschritt“ zu erhalten, müsst ihr die fünf verschiedenen täglichen Quests mindestens einmal abschließen.

Pilgerfreudenfortschritt (Horde)

Um den Erfolg „Pilgerfortschritt“ zu erhalten, müsst ihr die fünf verschiedenen täglichen Quests mindestens einmal abschließen.

Pilgerwampe (Allianz)

Für diesen Erfolg müsst ihr die vier verschiedenen Festmahle euren Fraktionshauptstädte besuchen. Dort angekommen müsst ihr jeweils fünf Portionen der Gerichte essen, bis ihr den Buff „Teilen macht Freude“ erhaltet.

  • Darnassus
  • Die Exodar
  • Eisenschmiede
  • Sturmwind

Pilgerwampe (Horde)

Für diesen Erfolg müsst ihr die vier verschiedenen Festmahle euren Fraktionshauptstädte besuchen. Dort angekommen müsst ihr jeweils fünf Portionen der Gerichte essen, bis ihr den Buff „Teilen macht Freude“ erhaltet.

  • Orgrimmar
  • Donnerfels
  • Silbermond
  • Unterstadt

Teilen macht Freude

Setzt Euch wieder an einen Festtagstisch und reicht jede der leckeren Pilger-Mahlzeiten einmal herum. Nutzt dafür die Fähigkeit, welche nun auf dem ersten Slot (1) zu finden ist. Klickt vorher einen anderen Spieler an, welcher sich auch gerade an dem Festtagstisch befindet und reicht ihm eure Mahlzeit.

Um alle fünf Mahlzeiten weiterzureichen, müsst ihr natürlich den Platz wechseln.

Zeit für Terokkar-Truthahn

Um diesen Erfolg zu erhalten, benötigt ihr zuerst einen Pilgerhut und entweder ein Pilgerkleid, eine Pilgerrobe oder aber ein Pilgergewand. Habt ihr die beiden benötigten Gegenstände besorgt, solltet ihr den Klauenkönig Ikiss in den Sethekkhallen im Auchindoun (Wälder von Terokkar) einen kleinen Besuch abstatten. Zieht die beiden benötigten Gegenstände an und tötet anschließend den Klauenkönig Ikiss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ähnliche Artikel und Guides

Close
Close