Path of Exile

Path of Exile: Statistiken zur Incursion-Liga

Herausforderungen und Klassenwahl

Im offiziellen Forum von Path of Exile haben die Entwickler heute einige Statistiken zur aktuellen Incursion-Liga veröffentlicht. Diese geben Auskunft darüber, welche Klassen und Asendancys sich aktuell besonderer Beliebtheit erfreuen und wie viele Herausforderungen ein Großteil der Spieler bereits erledigt haben.

path of exile incursion liga artwork

Diesen Fortschritt haben die Incursion-Spieler berreicht

Die Incursion-Liga in Path of Exile läuft nun bereits über zwei Wochen und erfreut sich bei den Spielern großer Beliebtheit. Grund dafür dürfte sein, dass sie nach der eher schnöden Bestiary-Liga wieder das bietet, was die Fans mögen: Monster töten und Loot sammeln.

Heute hat GGG eine Statistik zur Invasion-Liga veröffentlicht, die Einblick in den Fortschritt der Spielerschaft gibt. So haben ein Großteil der Spieler noch mit den ersten 12 Herausforderungen zu kämpfen. Gerade einmal 21,9% haben diese bereits abgeschlossen und sich damit den ersten der drei Preise verdient. Deutlich weniger wird die Zahl noch einmal bei 24 und 36 Herausforderungen. Diese wurden nicht einmal von 1% der Spieler erledigt. Grund zur Panik besteht hier natürlich nicht, immerhin wird die Liga noch einige Monate laufen.

path of exile incursion statistik

Ebenfalls interessant ist die Statistik zur Klassen- und Asendancy-wahl. Am Beliebtesten sind hier der Elementarist, sowie der Saboteur. Dies ist wohl zweifelsohne auf die aktuelle Stärke des Arc-Zaubers zurück zu führen. Wenn ihr sehen wollt, wie eine Skillung damit aussehen kann, empfehlen wir euch einen Blick auf unseren Charakter-Guide für den Arc-Trapper.

Wenn ihr selbst ein wenig in den veröffentlichten Statistiken stöbern wollt, könnt ihr dies in der offiziellen Meldung tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close