Path of Exile

Path of Exile: Neuer Skillgem „Siphoning Trap“

Frostschaden und Lebensentzug

Heute haben die Jungs von GGG den neuen Skillgem Siphoning Trap für Path of Exile vorgestellt. Dieser wird mit der kommenden Version 3.3.0 implementiert.

path of exile akt 5

Neuer Fallengem enthüllt

In den vergangenen Wochen hat GGG bereits öfters über die geplanten Änderungen an den aktiven Skillgems gesprochen. Dabei sollen vor allem die Fallengems überarbeitet und nützlicher gemacht werden. Zusätzlich dazu will man mit dem anstehenden Patch 3.3.0 jedoch auch 11 neue Gems implementieren, von denen 5 Fallengems sein sollen. Heute wurde deshalb die Siphoning Trap vorgestellt.

Siphoning Trap ist eine Falle, die alle Gegner in einem bestimmten Wirkungsbereich angreift. Dieser Wirkungsbereich befindet sich nicht zwangsläufig um die Falle herum, sondern wird von dem Gegner bestimmt, der ihr am nächsten steht. Da Siphoning Trap Frostschaden verursacht und damit auch verlangsamt, befinden sich betroffene Gegner länger in ihrem Wirkungsbereich.

Gleichzeitig entzieht die Falle den betroffenen Gegnern Leben und Mana und überträgt diese auf den Spieler. Auch wenn sie nicht die höchste DPS bietet, stellt sie doch eine solide Ergänzung für verschiedene Fallenskillungen dar. Wie das Ganze im Aktion aussieht, zeigt euch das folgende Video:

Patch 3.3.0 „Incursion“ soll am 01. Juni 2018 erscheinen. Mehr zu dem Update erfahrt ihr in diesem Artikel. Zur offiziellen Ankündigung der Siphoning Trap gelangt ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close