Path of ExilePoE Guides

Path of Exile: Der Cyclone-Slayer– Charakterguide (Version 3.3.0)

Nahkampfschaden und hoher Life Leech

Der Cyclone-Slayer zeichnet sich durch besonders hohen Nahkampfschaden und der Fähigkeit aus, sich mit ganzen Gegnergruppen auf einmal anlegen zu können. In diesem Guide wollen wir euch alles Wichtige zur Skillung, der benötigten Ausrüstung und auch der Spielweise dieses faszinierenden Charakters näher bringen.

path of exile duellist artwork

Mehr Tipps und Tricks zu Path of Exile findet ihr auf unserer großen Guide-Übersichtsseite.

Inhalt

Der Cyclone-Slayer: Vor- und Nachteile

Zur schnellen Übersicht haben wir hier alle Vor- und Nachteile dieser Skillung für euch aufgezählt.

Vorteile:

  • Billig
  • Einfach zu spielen
  • Guter Liga-Starter
  • Hoher Life-Leech
  • Hohe Schadenswerte

Nachteile:

  • Abhängigkeit von Evasion-Rating
  • Schlechter Schutz gegen physischen Schaden

Die richtige Skillung

Hier haben wir den Weg durch den Talentbaum in einzelnen Schritten für euch aufgelistet.

Ascendcany-Skillung Slayer

Bei der Ascendancy-Skillung entscheiden wir uns für den Slayer. Dabei werden die Punkte auf folgende Weise verteilt:

  • 2 Punkte: Endless Hunger
  • 4 Punkte: Brutal Fervour
  • 6 Punkte: Headsman
  • 8 Punkte: Bane of Legends

Cyclone-Slayer – die Skillgems

Cyclone

Cyclone stellt unseren Hauptangriff dar. Damit bewegen wir uns stets ein Stück in die ausgewählte Richtung und richten dabei Flächenschaden an. Mit erhöhter Angriffsgeschwindigkeit ,wird die Angriffsrate erhöht, mit Bewegungsgeschwindigkeit die Bewegung in die entsprechende Richtung.

Cyclone – Support Gems

  • Brutality
  • Melee Physical Damage
  • Increased Area of Effect
  • Damage on Full Life
  • Bloodlust (nur falls 6-Link verfügbar)

Leap Slam

Der Skillgem Leap Slam dient uns als Movement-Skill und gleichzeitig als Quelle für Fortify und Blood Rage.

Leap Slam – Support Gems

  • Fortify
  • Blood Rage

Ancestral Warchief

Dieser Skillgem beschwört ein Totem, das uns beim Kampf gegen Bosse und Gegnergruppen unterstützt. Muss nahe am Charakter positioniert werden.

Ancestral Warchief – Support-Gems

  • Melee Physical Damage
  • Brutality
  • Concentrated Effect
  • Chance to Bleed
  • Maim (nur falls 6-Link verfügbar)

Cast When Damage Taken

Damit lösen wir einige Effekte aus, die unsere Verteidigung stärken. Wichtig ist, dass der Gem nicht über Stufe 1 hinaus gelevelt wird!

Cast When Damage Taken – Gems

  • Immortal Call (maximal Stufe 3)
  • Vaal Grace
  • Increased Duration

Grace

Eine Aura, die unsere Ausweichwertung erhöht.

Vulnerability

Ein Fluch, der den erlittenen Schaden der Monster erhöht. Wird hauptsächlich bei Bossen und Elitegegnern verwendet.

Levelphase:

Bis wir Stufe 28 erreichen und damit Zugang zu Cyclone haben, können wir uns mit Sunder und Ground Slam behelfen. Beide Gems passen hervorragend in diese Skillung und sind direkt über Questbelohnungen erhältlich.

Cyclone-Slayer – die Wahl der Ausrüstung

Hier haben wir die wichtigsten Werte für die Ausrüstung zusammen getragen. Generell verwenden wir Rüstungen mit Evasion Rating.

Wichtige Werte Waffe (Zweihandschwert)

  • Physical Damage
  • Increased Attack Speed
  • Increased Maximum Life

Wichtige Werte Rüstung

  • Magische Widerstände bis 75
  • Increased Maximum Life
  • Increased Evasion Rating
  • Movement Speed

Wichtige Werte Juwelen

  • Physical Damage
  • Melee Damage
  • Attack Speed
  • Increased Maximum Life
  • Increased Area Damag

Uniques

Hier haben wir einige Unique-Items aufgelistet, die für diesen Charakter besonders empfehlenswert sind.

  • Brustrüstung: Belly of the Beast– viel Leben und elementare Widerstände
  • Schwert: Starforge – hohe Schadenswerte, leider sehr teuer
  • Stiefel: Atziri’s Step – viel Leben und Evasion Rating, Movement Speed

Banditenquest „Deal with the Bandits“

Bei der Banditenquest „Deal with the Bandits“ im zweiten Akt des Spiels, entscheiden wir uns dafür, Oak zu helfen.

Oak – Kraityn und Alira töten

  • +1% Life Regenerated per Second
  • +2% Additional Physical Damage Redcution
  • +20% Increased Physical Damage

Cyclone-Slayer – Spielweise

Cyclone ist eine Fähigkeit, die sämtliche Gegner um den Charakter herum schädigt. Je nach Angriffsgeschwindigkeit, richtet Cyclone dabei mehrere Treffer pro Sekunde an. Die Spielweise mit diesem Charakter besteht nun darin, sich per Leap Slam in gegnerische Gruppen zu stürzen und damit den Fortify-Buff zu aktivieren. Anschließend können die Gegner bequem per Cyclone dezimiert werden.

Der hohe Fokus auf Life Leech erlaubt es außerdem, eingehenden magischen Schaden, sowie allen Schaden, der das Evasion Rating umgeht, zu kompensieren. Solltet ihr dennoch das Gefühl haben, bestimmten Gegnern nicht gewachsen zu sein, kann ein kurzzeitiger Rückzug (ebenfalls mit Leap Slam) sinnvoll sein.

Meist ist Cyclone ausreichend, um normale und magische Gegnergruppen bequem zu bezwingen. Bei Elitegegnern und Bossen kann der Schaden mit Hilfe von Ancestral Warchief und dem Vulnerability-Fluch zusätzlich noch einmal erhöht werden.

Solltet ihr Fragen, Anmerkungen oder Kritik zu diesem Guide haben, könnt ihr uns diese wie immer in den Kommentaren mitteilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close