WoW News

Patch 8.0.1 Hotfix vom 28.08.2018

Fehlerbehebungen, Klassenanpassungen und vieles mehr

Und auch in der neuen Woche gehen die Hotfixes für den aktuellen Patch 8.0.1 von World of Warcraft fröhlich weiter. Die Entwickler haben in der vergangenen Nacht einen weiteren Patch 8.0.1 Hotfix aufgespielt, und weitere Anpassungen und Fehlerbehebungen im Spiel vorgenommen.

Wie gewohnt könnt ihr Euch diese in dem unten eingefügten Blue Post anschauen.

Blizzard PosterBlizzard zu Patch 8.0.1 Hotfix vom 28.08.2018 (Quelle)

Erfolge

  • Spieler, die sich die Schmierige Beute durch die Begegnung mit Harlan den Schmierigen verdient haben, sollten diesen Erfolg nun erhalten.

Auktionshaus

  • [Nach dem Neustart des Servers] Die Kaution für bestimmte Handelswaren hat sich um 20 % des Angebotspreises einer einzelnen Einheit erhöht. Diese Kosten sind unabhängig von der Stapelgröße konstant. Wie bei der Standardkaution wird diese an den Verkäufer zurückgegeben, wenn die Auktion erfolgreich abgeschlossen ist.

Charakterdienste

  • Spieler, die die Fraktion wechseln, besitzen auch die Battle for Azeroth Flugrouten.
  • Spieler, die zu ihrer ursprünglichen Fraktion zurückkehren, haben alle ihre erlernten Flugrouten.

Klassen

Kreaturen und NPCs

  • [Vathikur] sollte nun spawnen, sobald alle Grubenschlangen getötet wurden.

Gegenstände

Haustierkämpfe

Quests

  • Die Spieler werden nun zurück zu Schwingenfürst Ata geleitet, wenn sie während der Die Goldene Stadt aus dem Fahrzeug entfernt werden.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Bruder Alen während Archiviertes Wissen nicht mehr reagierte.
  • Auren bleiben nach der Fertigstellung von Brückenkopf nicht mehr auf den Spielern bestehen.

Weltquests

Welt

  • Spieler der Horde können sich nun in den Gasthäusern am Bluttorund am Diretusk Hollow ausruhen.
  • Die Klagelied and Wind’s Redemption sind nun Ruhezonen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close