Hardware Tests

noblechairs HERO Gaming-Stuhl im Test

Gaming-Stuhl der gehobenen Preisklasse

Wir begrüßen Euch an dieser Stelle zu unserem Test des noblechairs HERO Gaming-Stuhl (Kunstleder). Dabei werfen wir einen allgemeinen, subjektiven Blick auf den Komfort, aber auch ganz objektiv auf Ausstattung, Verarbeitung und das Preis/Leistungs-Verhältnis.

Die Variante des Stuhls mit Echtleder haben wir Euch bereits vor einigen Tagen gezeigt, werft einfach mal einen Blick in den entsprechenden Artikel.

Inhaltsverzeichnis


Versand und Verpackung

Genauso wie der große Bruder mit Echtleder wird der noblechairs HERO Gaming-Stuhl per GLS Spedition kostenfrei bis zur Haustür angeliefert. Wer im Erdgeschoss wohnt, der sollte mit dem 90cm x 69cm x 38cm großen und über 30 kg schweren Paket keine Probleme haben, alle anderen benötigen viel Muskelkraft, eine helfende Hand oder eine Sackkarre.

Nachdem der schwierige Teil geschafft ist kann man das Paket auspacken. Sucht Euch dafür einen Raum mit genügend Platz, denn auch wenn es nicht viel zu montieren gibt, sind die Teile einzeln doch recht sperrig.

Wie man es von einem Gaming-Stuhl der gehobenen Preiskategorie nicht anders erwarten kann sind die Teile alle gut verpackt, ausreichend geschützt und gepolstert.


Verarbeitung und Montage

Der noblechairs HERO Gaming-Stuhl kann nach dem Auspacken nun also zusammengebaut werden. Dabei gibt es kaum Unterschiede zu anderen Gaming-Stühlen, allerdings ein paar mehr Möglichkeiten. Die kurze Hochglanz-Bauanleitung erklärt Euch Schritt für Schritt wie Ihr vorgehen sollt.

Kommen wir nun also zum eigentlichen Zusammenbau. Empfohlen werden zwei Personen, mit denen die Montage rund 30 Minuten dauern soll. Wir haben unseren Gaming-Stuhl alleine zusammengesetzt und dafür knapp 45 Minuten benötigt. Anders als bei vielen anderen Stühlen war der zusammenbau alleine einfach und stelle zu keiner Weise ein Problem da.

Mitgeliefert werden ein Imbusschlüssel und diverse Schrauben. Diese sind recht überschaubar, denn gut die Hälfte aller sind bereits vorverschraubt. Für die Montage müsst Ihr diese allerdings vorher lösen. Der Grund ist klar, weniger herumfliegende Schrauben beim Zusammenbau. Der beigelegte Imbusschlüssel erfüllt zwar seinen Zweck und Ihr kommt mit Ihm an alle Stellen heran, doch empfehlen wir Euch dringen einen Schraubenzieher, Akkuschrauber oder eine Ratsche.


Technische Details und Funktionen

Folgende technische Daten und Funktionen sind direkt von der offiziellen noblechairs Webseite:

Funktionen:

  • Integrierte justierbare Lendenwirbelstütze
  • Vergrößerte Rückenlehne und Sitzfläche
  • 4D Armlehne mit weichem PU-Überzug
  • Großflächige Kaltschaumpolsterung
  • Solider Stahlrahmen
  • Atmungsaktiver Überzug
  • Kräftige Farbgebung
  • Leise 60 mm Rollen
  • Gasdruckfeder der Sicherheitsklasse 4
  • Zertifizierung als Bürostuhl nach DIN EN 1335
  • Ausladender Kippmechanismus
  • Stylische Luftkanäle
  • Filigrane Stickerei

Gewicht:

  • Gesamtgewicht: 30 kg
  • Wippmechanismus: maximal 11°
  • Anpassungswinkel Rückenlehne: 45° (90° bis 135°)
  • Herstellergarantie: 2 Jahre

Spezifikationen:

  • Gesamthöhe (mit Basis): 137 cm
  • Höhe der Sitzfläche: 48 – 56 cm
  • Höhe der Rückenlehne: 89 cm
  • Breite der Rückenlehne (Schulterhöhe): 57 cm
  • Breite der Rückenlehne (Hüfthöhe): 56 cm
  • Breite der Rückenlehne (Kontaktfläche): 32,5 cm
  • Breite der Sitzfläche (Gesamt): 52 cm
  • Breite der Sitzfläche (Kontaktfläche): 35 cm
  • Tiefe der Sitzfläche (Gesamt): 55 cm
  • Tiefe der Sitzfläche (Kontaktfläche): 50 cm
  • Breite der Armlehnen: 10,5 cm
  • Tiefe der Armlehnen: 27 cm
  • Maximalbelastung: 150 kg

Materialen:

  • Stahl (Rahmen)
  • Kaltschaum (Innenpolsterung)
  • Hochwertiges Leder, veganes Kunstleder (Bezug)
  • Aluminium (Basis)
  • Polyurethane (Armlehnen)
  • Nylon, Polyurethane (Rollen)
  • Gedächtnispolymer (Kopfstütze)
  • Velours (Kissen, Seitenstreifen)

Der noblechairs HERO Gaming-Stuhl bietet viele Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten. Ihr könnt die Rückenlehne, die Sitzhöhe, die Armlehnen und mehr individuell nach Euren Bedürfnissen optimieren. Zudem könnt Ihr den Gaming-Stuhl mit bis zu 150kg belasten. Somit ist dieser auch etwas für die breiteren Personen.

Im Lieferumfang sind zudem ein Lenden- und Kopfkissen enthalten. Diese sind weich und bieten noch einmal zusätzlichem Komfort.


Sitzkomfort des noblechairs HERO Gaming-Stuhl

Kommen wir nun zum wohl wichtigsten Punkt, dem Sitzkomfort. Niemand kauf einen Gaming-Stuhl weil er schön verpackt oder einfach zu montieren ist, sondern damit man bequem über mehrere Stunden darauf sitzt.

Und genau hier kann der noblechairs HERO Gaming-Stuhl punkten. Die Sitzfläche ist mäßig hart und bietet dadurch einen stabilen aber auch sehr angenehmen Sitzkomfort. Man hat nicht das Gefühl zu versinken, sondern sitzt automatisch ein wenig gerader. Besonders für menschen, welche gerne wie eine Schildkröte vor dem Bildschirm sitzen ein Pluspunkt.

Die Rückenlehne bietet durch seine ergonomische Struktur eine gute Basis für Euren Rücken. Zudem ist es Euch möglich diese individuell, genauso wie natürlich die Sitzhöhe, einzustellen.

Nicht jeder mag Kunstleder, besonders im Sommer wenn es mal wieder ein bisschen wärmer ist. Aber dieses hier ist außerordentlich gut verarbeitet und auch relativ atmungsaktiv. Natürlich weniger als die Echtleder-Variante, welche aber dafür auch mit einem deutlich höheren Preis besitzt.

Ganz allgemein kann man sagen, dass man auf dem noblechairs HERO Gaming-Stuhl sehr bequem sitzt. Einzig die Armlehnen könnten für den Preis ein wenig ansprechender sein, auch wenn diese über diverse Funktionen (4D) verfügen um sie anzupassen.


Preis / Leistung

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist in Ordnung, der Gaming-Stuhl kostet derzeit auf der offiziellen Webseite von noblechairs 399,90€. Kein Preis, welchen man mal eben nebenbei zahlt. Solltet Ihr allerdings wirklich viel und lange am Schreibtisch sitzen, dann lohnt sich diese Investition auf lange Sicht.

Die hochwertige Verarbeitung sorgt dafür, dass auch noch lange nach dem Kauf Ihr Spaß an dem Stuhl haben werdet.

Konkurrenzprodukte gibt es bereits für wesentlich weniger Geld, allerdings ähneln diese teilweise nur optisch dieser gehobenen Preiskategorie. Oftmals sind dort die Funktionen nicht so vielfältig und auch allgemein wird an der Herstellung gespart.

Wir können den noblechairs HERO Gaming-Stuhl, genauso wie die anderen Serien des Herstellers, nur empfehlen, auch wenn der Preis erst einmal für manche abschreckend wirkt. Die gelieferte Qualität kann aber am Ende auf ganzer Linie überzeugen.

>> noblechairs HERO Gamingstuhl bei Amazon bestellen <<


Fazit und Bewertung

noblechairs HERO Gaming-Stuhl

Versand und Verpackung - 90%
Verarbeitung und Montage - 85%
Sitzkomfort - 93%
Preis / Leistung - 80%

87%

von 100

Ein Gaming-Stuhl im oberen Preisniveau, dafür mit vielen Funktionen, einem sehr guten Sitzkomfort und Verarbeitung. Wer viel vor dem Bildschirm sitzt, der sollte unbedingt etwas tiefer in die Tasche greifen und sich solch einen Stuhl gönnen.

User Rating: 4.65 ( 1 votes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close