WoW News

Neutraler Pandare „Doubleagent“ erreicht Level 120

Der wohl friedlichste Spieler in World of Warcraft

Es gibt viele Ziele, welche man sich WoW setzen kann. Den aktuellen Schlachtzug bestreiten, möglichst hohe mythisch+ Instanzen abschließen, so viele Reittiere wie möglich sammeln, schwierige Erfolge erreichen und vieles mehr. Doch ein Spieler hat sich ein ganz anderes Ziel gesetzt, er erreicht regelmäßig in den jeweils aktuellen Erweiterungen die maximale Stufe mit seinem Pandaren, welcher sich noch immer im Startgebiet befindet.

Doubleagent erreicht Level 120

Wir reden natürlich vom mittlerweile weit bekannten Pandaren Doubleagent. Dieser hat es nun geschafft Stufe 120 in Battle for Azeroth zu erreichen.

Weiterhin ist er neutral und auf der wandernden Insel zu finden. Die benötigten Erfahrungspunkte hat er durch das Sammeln von Kräutern und Erzen erhalten. Besonders schwer ist es gewiss nicht, aber man muss schon sehr ausdauernd dabei sein um dieses eigene Ziel immer wieder und wieder mit jeder Erweiterung von World of Warcraft zu erreichen.

Selbst die Entwickler von Blizzard sind bereits vor einiger Zeit auf Doubleagent aufmerksam geworden und haben Ihm einen NPC in der Klassenhalle der Mönche gewidmet. Dort läuft ein kleiner Pandare mit dem Namen Ehrwürdiger Schamane herum und sammelt fleißig Kräuter und Erze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close