Overwatch News

Neuer Held Wrecking Ball (Hammond) auf dem PTR spielbar

Ein gefährlich intelligenter, flauschiger Hamster-Tank kommt angerollt!

Nur zwei Tage nachdem der Patch 1.25 auf die Liveserver gespielt wurde, bekamen wir gestern direkt den PTR Patch 1.26. Dieser bringt uns den neuen Tank Helden Wrecking Ball, bereits aus der Geschichte als Hammond bekannt.

Der Hamster in seiner Kampf-Kugel wird sehr wahrscheinlich die Meta komplett neu aufrollen!

Overwatchs neuer Tank Wrecking Ball (Hammond)

Hammond, von dem viele dachte, er wäre ein Affe, entpuppte sich als kleiner süßer Nager, der durch seine Intelligenz zu einem gefährlichen Tank mutiert.

Nachdem er mit einem Haken an der Rettungskapsel von Winston von der Mondkolonie Horizon fliehen konnte, landete er in Junkertown, wo er sich eine mächtige Kampf-Kugel bastelte, die er mit Kanonen und anderen ausstattete.

Als neuer Tank in Overwatch wird Wrecking Ball wohl eher die Rolle des Offtanks übernehmen, sprich eine ähnliche Position wie D.Va einnehmen.

Fähigkeiten von Wrecking Ball (Hammond)

Overwatch neuer Held Hammond Wrecking Ball FähigkeitenWrecking Ball, der neue Tank in Overwatch ist der erste Held, der sechs aktivierbare Fähigkeiten besitzt.

Sein Primärfeuer ist die Quadkanone, die über 80 Schuss pro Magazin verfügt, pro Kugel 5 Schaden verursacht und 25 Schuss pro Sekunde abfeuert.

 

Die Sekundäre Fähigkeit ist die Abrissbirne. Wrecking Ball (übersetzt übrigens Abrissbirne) kann sich im Umkreis von 18 Metern an Oberflächen festhaken und wie eine Abrissbirne herumschwingen. Ab einer gewissen Geschwindigkeit glüht die Kugel feuerrot und getroffene Gegner werden zurückgestoßen und erleiden Schaden. Die Abklingzeit von Abrissbirne beträgt 5 Sekunden.

Einkugeln ist die nächste Fähigkeit von Wrecking Ball. Mit einer Abklingzeit von 1 Sekunde kann er sich in die Kugel zurückziehen und herumrollen, was seine Bewegungsgeschwindigkeit erhöht. Aktiviert man Einkugeln erneut, verwandelt er sich wieder zurück.

 

Kollisionskurs ist die erste Fähigkeit in Overwatch, die anstelle der „Ducken“-Fähigkeit genutzt werden kann. Wie schon D.Va, kann sich Wrecking Ball nicht ducken, was Blizzard die Möglichkeit für eine weitere Fähigkeit gab. Befindet sich Wrecking Ball in der Luft, kann Kollisionskurs aktiviert werden, wodurch er auf den Boden aufschlägt, Gegner im Umkreis von 10 Metern in die Luft schleudert und 100 Schaden verursacht. Die Abklingzeit beträgt 10 Sekunden.

Nachfolgend die Fähigkeiten Abrissbirne und Kollisionskurs im Einsatz.

 

Wrecking Balls nächste Fähigkeit ist Adaptiver Schild. Mit einer Abklingzeit von 15 Sekunden erhält er 100 Schild und zusätzlich 100 Schild pro Gegner, der sich im Umkreis von 7 Metern um Wrecking Ball herum, aufhält. Der Schild hält 7 Sekunden an und kann seine Lebenspunkte auf 1300 anheben, sofern sich alle 6 Gegner im Umkreis befinden. Rechts neben dem Lebensbalken gibt es eine Anzeige, wieviele Gegner sich gerade im Umkreis für Adaptiver Schild befinden.

 

Seine ultimative Fähigkeit ist Minenfeld. Im Umkreis von 6 Metern verteilt Wrecking Ball 15 Minen mit jeweils 50 Lebenspunkte. Kommt ein Gegner mit einer Mine in Kontakt, verursacht sie 130 Schaden und stößt ihn leicht zurück. Spätestens nach 20 Sekunden verschwinden alle Minen wieder.

 

Ich als Tank Spieler freue mich auf Wrecking Ball, da sich der Spielstil stark von allen anderen Tanks unterscheidet und man durch die vielen Fähigkeiten auch das Gefühl hat, was zu tun, anders als mit Reinhardt, der sich eher langsam anfühlt.

Wann wir Wrecking Ball auf dem Liveserver sehen und ab wann er dann im Ranglisten-Modus verfügbar sein wird, wissen wir zum aktuellen Zeitpunkt leider noch nicht.

Was sagt ihr zu dem knuffigen Nager mit seinen tödlichen Fähigkeiten?

1 Kommentar

  1. Die Fähigkeiten scheinen sehr gut aufeinander abgestimmt zu sein.

    Wombo Combo: Einkugeln > Abrissbirne > Kollisionskurs + Adaptiver Schild > Minenulti(sofern rdy), danach mit Quadkanone weiterfeuern oder mit Einkugeln abzischen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close