Hardware Tests

MSI Geforce GTX 1070 Gaming X 8G im Test

Kann MSI uns von ihrer Version der oberen Mittelklasse überzeugen?

Dieses Mal geht es in unserem MMONation Hardware-Test um die MSI Geforce GTX 1070 Gaming X 8G. Mit der Gaming X Serie bietet MSI eine Grafikkarte mit 3 verschiedenen Leistungsmodi, der je nach Bedarf gewählt werden kann.

Wir testen natürlich sowohl die Leistung als auch die Temperaturen in Benchmarks und in realen Situationen.


Inhaltsverzeichnis


Design

Das an Drachenschuppen erinnernde Design der MSI Geforce GTX 1070 Gaming X 8G in Verbindung mit den Torx 2.0 Lüftern haben wir bereits durch die MSI GeForce GTX 1060 GamingX 6G kennen und lieben gelernt.

Ebenso verpackt MSI die Gaming X Varianten der Grafikkarten gut geschützt in Kartons mit rot schwarzem Design.

RGB LED im MSI Logo an der Seite der Karte lässt uns freie Wahl, um sie individuell an den restlichen PC anzupassen.

Mit der Backplate, die das eingravierte Drachenlogo ziert, hat die Grafikkarte nicht nur einen weiteren Hingucker, sondern erhält auch Stabilität.


Technische Details und Features

Die technischen Details zeugen von sehr guter Leistung, die alle aktuellen Spiele flüssig verarbeiten kann. Die folgenden Daten stammen direkt von der offiziellen Seite.

  • GeForce® GTX 1070 GPU mit 16 nm Technologie
  • Military Class Komponenten für 100% Stabilität
  • Twin Frozr VI mit 10 cm Torx2-Lüfter und Zero Frozr-Technologie
  • MSI Gaming App mit intuitivem Quick-Setting
  • 1607 MHz / 1797 MHz Kern-/Boost-Takt (OC Mode)
  • 1582 MHz / 1771 MHz Kern-/Boost-Takt (Gaming Mode)
  • 1506 MHz / 1683 MHz Kern-/Boost-Takt (Silent Mode)
  • 8192 MB GDDR5, 8108 MHz, 256 Bit Grafikspeicher
  • PCI Express 3.0 Interface
  • Unterstützt DirectX® 12 Grafiktechnologie
  • Monitorausgang über 1x HDMI (2.0), 3x DisplayPort(1.4), 1x DL-DVI-D
  • 1x 8-Pin + 1x 6-Pin Power-Anschluss
  • GeForce® GTX VR READY, 4K-Ready, unterstützt Game-Stream zu NVIDIA SHIELD
  • Overclocking- und Lüftersteuerungs-Tool »Afterburner«

Stresstests und Ergebnisse

In unseren Test unterziehen wir allen Grafikkarten den TimeSpy 1.0 Test von 3DMark, um euch einen direkten Vergleich zwischen allen getesteten Grafikkarten zu geben.

Wir nutzten für den Test der MSI Geforce GTX 1070 Gaming X 8G als CPU einen Intel Core i7-7700k im Standardtakt, 16 GB DDR 4 RAM mit einer Taktrate von 2400 MHz und Windows 10 auf einer SSD.

3DMARK-Geforce-GTX-1070

Das Ergebnis kann sich, wie nicht anders zu erwarten, sehen lassen. Der Gesamtscore beläuft sich auf 5809 bei einem Grafik-Score von 5938.

Stresstest mit AIDA64 Extreme

Damit wir die Karte an ihr Limit bringen können, um zu erfahren, welche Temperaturen uns bei langen und hitzigen Zocksessions erwarten, testen wir die Karten 30 Minuten lang mit AIDA64 Extreme.

Im IDLE Betrieb hatte die Grafikkarte eine Temperatur von 53°C. Das mag erst einmal viel klingen, was es aber nicht, wenn man bedenkt, dass die Lüfter komplett still stehen. Diese fangen, dank der Twin Frozr VI Kühlung und der Zero Frozr-Technologie, erst bei 60°C an, die Grafikkarte zu kühlen.

AIDA64-Extreme-GTX-1070-Stresstest

Unter Volllast stiegen die Temperaturen maximal auf 72°C, bei durchschnittlich 69°C.


Spielerlebnis mit der MSI GeForce GTX 1070 Gaming X 8G

Einbau-Geforce-1070-GTX

Wie auch schon die MSI GeForce GTX 1070 AERO 8G OC, welche beim TimeSpy 1.0 Test nur 200 Punkte weniger erreichte,  erhalten wir in allen aktuellen Spielen wie Battlefield 1 und Mass Effect Andromeda sehr hohe FPS. Natürlich bewältigt die Grafikkarte auch ältere Spiele wie Witcher 3 und GTA 5 ohne Probleme, sogar in 4K.

Wenn  man gerade keine Spiele spielt, gibt die Grafikkarte keinen Mucks von sich. Unter Volllast sind die Lüfter zwar auf hochtouren, dennoch hält sich die Geräuschkulisse in Grenzen.

Die  MSI GTX 1070 Gaming X 8G rüstet euch für die nächsten Jahre und kommenden Spiele.


Preis / Leistung

Als die Grafikkarte auf den Markt kam, war das Preis / Leistungsverhältnis zwar besser als zur Zeit, was leider auf den Crypto-Mining Boom zurückzuführen ist, dennoch bekommt man für ca. 590 Euro (aktuell auf Amazon) eine sehr starke Grafikkarte, die auch die kommenden Jahre und Tripple A Titel locker mitmacht.

Wenn ihr eine überdurchschnittlich gute Grafikkarte haben möchtet, aber euch High-End Modelle, wie die MSI GeForce GTX 1080 ARMOR 8G OC zu teuer ist, trefft ihr mit dieser Grafikkarte die richtige Entscheidung.

>>> MSI GeForce GTX 1070 Gaming X 8G bei Amazon kaufen <<<


Fazit und Bewertung

In unserem Test konnte uns die MSI GTX 1070 Gaming X 8G nicht nur von ihrem aggressiven Design überzeugen, sondern auch von der (Gaming) X-tremen Leistung. In Verbindungen mit Features wie dem RGB LED Logo, der stabilisierenden Backplate und der Zero Frozr-Technologie, ist diese Grafikkarte sehr Empfehlenswert.

MSI Geforce GTX 1070 Gaming X 8G

Verpackung und Ersteindruck - 85%
Installation und Inbetriebnahme - 90%
Technische Daten und Features - 95%
Spielerlebnis mit der Grafikkarte - 85%
Preis und Leistung - 90%

89%

von 100

Extreme Gaming-Leistung von MSI dafür steht Gaming-X!

User Rating: 4.12 ( 3 votes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close