MMONation WoW Podcast #001 vom 06.05.2018
WoW Podcast

MMONation WoW Podcast #001

Xelsia, Kabash und Chintao sprechen über die Themen der Woche

In unserem ersten MMONation WoW Podcast sprechen wir unter anderem über den offiziellen Start der Betaphase von Battle for Azeroth. Des weiteren sprechen wir über die verschiedenen Start Quests für Allianz und Horde sowie den bevorstehenden Vorbereitungspatch für Battle for Azeroth.

Ein weiteres großes Thema sind die geplanten Anpassungen am GCD (Globale Abklingzeit) und natürlich die Tatsache, dass nur noch „persönliche“ Beute mit Battle for Azeroth im Spiel verfügbar sein wird. Wird es das Ende für die Gilden wie es bisher kennen sein? Wir sprechen darüber im Podcast.

Teilt gerne unseren Podcast mit euren Freunden und sagt ihnen, dass der Podcast wieder im wöchentlichen Rhythmus erscheinen wird.

Themen in diesem Podcast

MMONation WoW Podcast #001 (06.05.2018)

Neben der Möglichkeit unseren Podcast in dem oben eingefügten Player anzuhören, könnt ihr Euch auch einfach den Podcast auf YouTube anhören. Startet dazu einfach das unten eingefügten Video.

MMONation WoW Podcast abonnieren und teilen

Solltet ihr im Besitz eines iPad, iPhone oder iTunes sein, könnt ihr unseren Podcast ganz bequem über iTunes abonnieren, bewerten und mit euren Freunden teilen. Jede Folge vom MMONation WoW Podcast wird direkt über iTunes verfügbar sein. Sucht einfach im iTunes nach „MMONation“ oder klickt den unten eingefügten Link an.

Da unser Podcast noch neu ist, würden wir uns natürlich über eure Bewertung bei iTunes sehr freuen. Gerne könnt ihr auch eure Freunde dazu einladen unseren Podcast zu hören und zu bewerten.

Kommentare

  1. Das mit den GCD Änderungen, die Auswirkungen sind schlimmer, als ihr es beschrieben habt.

    Beim Krieger der hat nen 6 Sek CD, wo der volle GCD draufkommen soll. 1,5 Sek von 6 Sek weg, das ist ziemlich übel und dann noch die Orc Volksfähigkeit „Kochendes Blut“, welches man ja normal mit diesem 6 Sek CD gezogen hat, das macht alles noch sinnloser.

    Überhaupt Kochendes Blut beim Orc macht ansich kaum bis gar keinen Sinn mehr mit dem vollen GCD. Der Buff bringt Pi mal Daumen irgendwas von 4-5% mehr Schaden für 15 Sek, bei 2 min CD.
    Der GCD und damit der Verlust einer vollen Attacke, kostet im Grunde mehr DPS, als der Buff für die restlichen 13,5 Sek wieder dazubringen würde. Der Buff selbst müsste vom Effekt dramatisch verstärkt werden, um überhaupt noch Sinn zu machen. Fraglich ob die bei Blizz soweit denken.
    Als Fury Krieger kann man Kochendes Blut direkt aus der Leiste schmeißen. Als Waffenkrieger, der aufgrund zu wenig Basisattacken in seiner Rota teilweise Leerlauf hat, z.b. wenn er unter einer bestimmen Wutschwelle fällt und alle Standard Attacken auf CD sind, dann könnte man allenfalls Kochendes Blut noch als 2 min CD-Filler GCD reinstreuen, damit man danach noch vom Buff profitieren kann, allerdings in solchen Downtimephasen ist die DPS eh so gering, dass man am Ende praktisch so gut wie Nix von hat, wenn man Kochendes Blut nicht mit anderen CDs kombinieren kann, da die alle extremst kurz sind, alle deutlich unter 10 Sek.

    Hier muss man sich ernsthaft fragen, ob Blizzard ihr eigenes Spiel vonner Kampfmechanik überhaupt verstanden hat?

    Also wenn Blizzard ein Finanzunternehmen wäre, was Finanzpläne für andere Unternehmen erstellen würde, würde ich diesen Plänen kein Stück Vertrauen schenken, bei solchen gravierenden Schnitzern im Detail, die Blizz sich im Spiel erlaubt.

    Man kann nur hoffen, dass ein paar schlaue Köpfe bei Blizz mal drüberschauen und die Verantwortlichen bei Blizz von diesen Stussideen abbringen können.
    Weil Volksfähigkeiten, die durch den GCD gar keinen DPS Gewinn mehr generieren können und 6 Sek Buffs, die mit nem vollen GCD belegt werden sollen, das ist mit Verlaub einfach nur noch undurchdachter Crap.

  2. Schön, dass ihr weitermacht… aber die Einstellung „Wir sind hier im Podcast, da können wir spoilern.“, verstehe ich nicht. Sehr schade.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Ähnliche Artikel und Guides

Close
Close