MMO News

MMONation schließt seine Pforten

Frohe Weihnachten und wir sehen uns 2019!

Liebe Community,

heute haben wir eine traurige Mitteilung für Euch: Die Arbeit an MMONation wird nicht mehr von uns fortgeführt und es werden auch keine weiteren Inhalte mehr von uns auf MMONation veröffentlicht.

Die Hintergründe dafür sind relativ einfach erklärt und sollten jedem einleuchten. MMONation wurde nach der Insolvenz von RandyRun von Gamelooting gekauft und die Angestellten wie Xelsia und Kabash wurden von Gamelooting eingestellt damit die Community weiter existieren kann und ihr weiterhin kostenlos eure News und Co bekommen könnt.

Dies wurde natürlich durch Werbung sowohl für uns (Gamelooting) als auch durch Monetarisierung via Google finanziert. Das Blizzard Gamelooting nicht besonders gern hat, sollte logisch sein und somit wurden mehrmals die Kanäle bei Youtube gestriked und dadurch auch gesperrt.

Durch den Wegfall der Werbeeinnahmen durch Youtube sowohl für Gamelooting als auch durch Google Ads, können wir das Projekt nicht weiter kostendeckend finanzieren ohne an anderen Stellen reduzieren zu müssen.

Um es noch einmal klar und deutlich zu sagen: Wir hatten nie vor das große Geld durch MMONation zu verdienen sondern wollten lediglich die 10 Jahre lang bestehende Community am leben halten und den Mitarbeitern die man auch bereits lange vorher kannte die Möglichkeit bieten weiterhin den erstklassigen Content kostenfrei für alle zur Verfügung zu stellen.

Am Ende ist es eine wirtschaftliche Entscheidung und keine persönliche denn wir haben alles erdenkliche getan um das Projekt weiter finanzieren zu können, können jedoch nicht dauerhaft ein Minusgeschäft querfinanzieren.

Anfang 2019 wird sich Xelsia und Chintao mit einer kleinen WoW Fanseite und den bekannten News und Videoguides zurück melden. Kabash hingegen zieht es raus in die weite Welt. Wir haben aber weiterhin guten Kontakt und gehen nicht im bösen auseinander.

Wir von MMONation und Gamelooting wollen uns bei allen recht herzlich für die Unterstützung und die langjährige Treue bedanken und wünschen allen ein schönes und ruhiges Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Kommentare

    1. Und wieder jemand der absolut nichts versteht. MMONation hat nicht MIT Gamelooting gearbeitet sondern Gamelooting ist der Inhaber von MMONation. Gamelooting hat dafür gesorgt das es die Seite überhaupt weiterhin gegeben hat nachdem RandyRun Insolvent gegangen ist. Gamelooting hat auch die Gehälter für Xelsia, Kabash und Co bezahlt. Somit ist das nichts den Berg runtergegangen sondern ihr habt die Infos weiterhin kostenlos bekommen WEIL Gamelooting es bezahlt hat. Echt unfassbar wie viele Menschen überhaupt nichts raffen.

      Und zum Thema Crowdfunding: MMONation braucht ca 10k Euro jeden Monat um so zu existieren wie es war. Das soll mal jemand in Deutschland mit so einem Projekt über Crowdfunding realisieren wo andere wie Vanion.eu nicht mal die Serverkosten von nen paar hundert Euro zusammen bekommt zwischendurch.

      Bitte mal das Hirn einschalten bevor man solchen Dünnpfiff von sich gibt….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close