WoW Guides

Meucheln (Assa) Schurke Level 120 Klassenguide

Talente, Stats, Spielweise und vieles mehr für den Meucheln-Schurke mit Level 120

Wir begrüßen recht herzlich alle Assasinen zu unserem Meucheln (Assa) Schurke Level 120 Klassenguide für Battle for Azeroth hier auf MMONation.

In diesem WoW Battle for Azeroth Klassenguide möchten wir Euch den Meucheln-Schurke mit Level 120 etwas näher vorstellen und erklären, worauf ihr achten solltet um diese Spezialisierung spielen zu können. Wir werfen dazu einen Blick auf die Talente, Stat Prios, Verzauberungen und geben Euch nützliche Tipps zur richtigen Spielweise auf Level 120.

Mein Name ist Tyrarolls, zuständig für die Aufstellung und Koordination der Nahkämpfer bei der Gilde Northern Sky und meines Zeichens Vollblutschurke seit Mitte Classic. Mein Fokus liegt auf dem mythischen Raid Content und den höheren Schlüsselsteinstufen.

Inhaltsverzeichnis

Änderungen am Guide: Der Guide wird im Laufe der Zeit noch angepasst und Änderungen werden eingefügt.

  • 08.10.2018: Der Guide wurde für den aktuellen Patch 8.0.1 angepasst.
Ihr benötigt für den Meucheln-Schurke individuelle Hilfe und möchtet das Beste aus Eurem Charakter rausholen? Dann schaut Euch bei unserem Partner Gamelooting die Klassencoachings an. Profi Spieler aus Top Gilden helfen Euch Eure Spielweise zu optimieren und verbessern! Spart mit unserem Rabatt-Code „MMONATION“ bei jeder Bestellung 5 %!

WoW Klassencoaching von Gamelooting


Was hat sich mit Battle for Azeroth geändert

  • Meisterschaft: Fähiger Assassine verstärkt nun Gifte und Blutungen.
  • Sämtliche Blutungen und die Dots vom Giftschaden skalieren nun mit Tempo (bedeutet je mehr Tempo desto schneller „ticken“ diese).
  • Finte bekommt eine Abklingzeit und wird dadurch zu einem defensiven Cooldown.

Stärken des Meucheln-Schurken

Der Meucheln-Schurke steht schon seit Jahren für sowohl  starken und konstanten Single Target- als auch Cleaveschaden. Je länger die Gegner leben, desto mehr glänzt er durch das Verteilen von Blutungen und Giftschaden Dots.

Durch die neue Erweiterung Battle for Azeroth haben wir mit dem Talent Blutroter Sturm nun sogar einen sehr starken Flächenschaden-Finisher, der uns erlaubt endlich auch im Flächenschaden mitzuhalten;sofern die Gegner lang genug leben.

 Ferner sind Schurken mit Zauber wie Blenden, Kopfnuss, Verhüllender Nebel und Schurkenhandel von Natur aus geschätzte Mitglieder in Instanzen und Raids.


Attribute und Stat Prioritäten

Attribute sind die Grundvoraussetzung, die uns erlaubt für und um Azeroth zu kämpfen. Wir unterscheiden hier wir zwischen Primärattributen (Beweglichkeit und Ausdauer) und den Sekundärattributen:

Attribute

  • Kritische Trefferwertung erhöht die Chance, dass Eure Angriffe kritisch treffen können. Als Meucheln-Schurke profitieren wir zusätzlich von unserem Passivzauber Schicksal besiegeln.
  • Tempo erhöht  die Angriffsgeschwindigkeit und Energieregeneration. Ferner ticken unsere Blutungen und Giftschaden Dots schneller.
  • Meisterschaft erhöht die Effektivität von Meisterschaft: Fähiger Assassine
  • Vielseitigkeit erhöht Euren verursachten Schaden prozentual und verringert den erlittenen Schaden.

Stat Prioritäten

Single Target (Boss)

  • Beweglichkeit > Tempo > Kritische Trefferwertung > Meisterschaft > Vielseitigkeit

Was macht Tempo im Single Target so wichtig?

Neben der Angriffstempo und Energieregeneration  beeinflusst Tempo nun endlich auch unsere Blutungen und  Giftschaden Dots. Unsere Schwächungszauber auf dem Gegner verursachen jedoch nicht nur schneller Schaden sondern regenerieren durch unseren Passivzauber Vergiftete Wunden auch schneller Energie.

Multi Target (AoE)

  • Beweglichkeit > Kritische Trefferwertung  > Meisterschaft > Vielseitigkeit > Tempo

Gerade am Anfang einer Erweiterung können die Prioritäten jedoch variieren und wir empfehlen euch daher, euere Stat Prioritäten stets selber zu simen.

Um die genauen Stat Prioritäten für euren Charakter herauszufinden, solltet ihr euren Charakter einmal durch SimulationCraft oder Raidbots laufen lassen. Dort erhaltet ihr auch direkt den „Pawn“-Code welchen ihr für direkte Itemvergleiche im Spiel nutzen könnt.

Was macht Kritische Trefferwertung im Multi Target so wichtig?

Wie oben beschrieben generieren wir durch unseren Passivzauber Schicksal besiegeln pro kritischem Treffer durch einen Combopunkt erzeugenden Zauber (im Flächenschaden wäre dies Dolchfächer) einen zusätzlichen Combopunkt. Da wir in Flächenschadensituationen mit Vergiften, Blutung und Blutroter Sturm (sofern geskillt) bis zu 3 Finisher haben möchten wir natürlich schnell Combopunkte aufbauen um unser volles Potential an Finishern auszunutzen.


Talente und Talentverteilung eines Meucheln-Schurke

Schauen wir uns nun die Talente für den Meucheln-Schurke einmal etwas genauer an.


Tier 1 (Level 15)

Meucheln-Schurke Level 15 Talente

Sowohl Meister der Gifte als auch Minuziöse Planung verstärken unseren Schaden. Während Meister der Gifte mit Meisterschaft skaliert und daher vermutlich erst zu einem späteren Zeitpunkt relevant werden kann, ist Minuziöse Planung ein Buff, welcher unseren gesamten Schaden für kurze Zeit erhöht.

Wunder Punkt ist unser neuer Execute, der zum momentanen Zeitpunkt jedoch hinter Minuziöse Planung  liegt.

Empfehlung: Minuziöse Planung


Tier 2 (Level 30)

Meucheln-Schurke Level 30 Talente

In diesem Tier gibt es 2 relevante Talente:

Trickbetrug ist für Instanzen und mythische Schlüsselsteine fast schon ein „must have“. Im Idealfall kombiniert man dieses mit dem Azerite-Trait Verborgenes Ersticken.

Für Schlachtzüge kann dies jedoch variieren. So kann mit beispielsweise Doppelter Dosis dann sogar Meisterassassine besser sein.

Empfehlung: Trickbetrug oder Meisterassassine


Tier 3 (Level 45)

Meucheln-Schurke Level 45 Talente

Lebenskraft gibt uns momentan den meisten Schaden. Todesurteil kann in manchen Situationen, wo Gegner schnell sterben und man Gebrauch von der „Resetmechanik“ machen kann, nützlich sein.

Empfehlung: Lebenskraft


Tier 4 (Level 60)

Meucheln-Schurke Level 60 Talente

Von der Schippe springen und Flüchtigkeit sind in dieser Reihe die interessanten Talente. In Schlachtzügen und Instanzen ist prinzipiell Flüchtigkeit das beste Talent, sofern man keine Fehler macht. Jedoch kann durch Von der Schippe springen oftmals nicht nur ein Tod verhindert werden, der einen Battlerez verbraucht, sondern auch manche Mechaniken überlebt oder „gecheesed“ werden. Daher ist Von der Schippe springen unsere Empfehlung. Egelgift kann man hierbei fast komplett ignorieren.

Empfehlung: Von der Schippe springen


Tier 5 (Level 75)

Meucheln-Schurke Level 75 Talente

Interne Blutungen ist für den Solo Content (vorallem mit aktivem Warmode) ein gutes Talent. Die Blutung profitiert ebenfalls von unserem  Passivzauber Vergiftete Wunden, unterliegt jedoch gerade im Gruppenspiel dem Talent Die Schwachen ausbeuten. Dieses ist nämlich sehr stark um betäubte Prioritätsziele mit der ganzen Gruppe schneller zu töten. Eisendraht ist sehr hilfreich um den Tanks zu helfen.

Daher empfehlen wir im Gruppencontent, speziell Instanzen und mythischen Schlüsselsteinen, Eisendraht oder Die Schwachen ausbeuten.

Empfehlung: Eisendraht oder Die Schwachen ausbeuten


Tier 6 (Level 90)

Meucheln-Schurke Level 90 Talente

Toxischer Rausch ist als Single Target Talent gedacht aber unterliegt leider Vergiftete Klinge und Ausbluten.

Welches Talent man letztendlich in diesem Tier nimmt hängt ganz von den Azerite Traits ab. Prinzipiell kann man sagen, dass Ausbluten mit Verborgenes Ersticken genutzt wird und ansonsten Vergiftete Klinge die wohl bessere Wahl ist.

Empfehlung: Vergiftete Klinge  oder Ausbluten


Tier 7 (Level 100)

Meucheln-Schurke Level 100 Talente

Giftbombe ist für jeden Assassinen der Legion gespielt hat sicherlich der unbeliebteste Trait, den man sich als sein Single Target Talent wünschen kann. Damit müssen wir nun leben! Für Single Target gibt es keine Alternative.  Verborgene Klinge ist eine Abänderung unseres Legendären Umhangs Die List des Schreckenslords und zeigt sich als durchaus sinnvoll, wenn man kontinuierlich Wellen von Gegnern hat.

Blutroter Sturm macht als unser Flächenschadentalent ein Comeback und ist hierfür gerade für Instanzen und mythische Schlüsselsteine unsere Wahl.

Empfehlung: Giftbombe (Single Target) und Blutroter Sturm (Flächenschaden).


Spielweise und Talent-Builds

Der Meucheln-Schurke ist von allen Schurkenspezialisierungen die „langsamste“ Spezialisierung. Assassinen sind nicht darin bedacht, wie ein Berserker in die Tasten zu hämmern sondern mit Blutungen und Giften dem  Ziel kontinuierlich und zuverlässig zu schaden. Daher ist es als Meucheln-Schurke wichtig, dass man seine Buffs und Debuffs immer im Auge hat und Gebrauch von dem „Pandemic Effect“ macht.

Was ist der „Pandemic Effect“?

Dieser Effekt erlaubt dir deine Schwächungszauber Erdrosseln, Blutung und Blutroter Sturm ab 30 % der Laufzeit zu erneuern ohne dabei die Dauer zu verlieren. Du erhältst sozusagen die Restlaufzeit auf die neue Dauer drauf und musst so keine Sorgen haben, auf den letzten Tick Deine Zauber zu erneuern.

Es gibt jedoch Ausnahmen, in denen wir unsere Schwächungszauber nicht erneuern möchten. Dazu zählen Nachtpirscher und Trickbetrug – Hierbei verstärken wir genau einen Zauber (Nachtpirscher) aus der Verstohlenheit heraus oder bis zu 3 Erdrosseln mit Trickbetrug.

Nun können wir durch den „Pandemic Effect“ ab 30% die Dauer ohne Verluste erneuern, verlieren jedoch den Schadensbonus des alten Schwächungszauber. Es ist daher wichtig, dass ihr verstärkte Schwächungszauber auslaufen lasst und erst dann erneuert.


Meucheln-Schurke Single-Target Build

Combopunkte aufbauen:

Combopunkte ausgeben (Single Target):

  • Blutung (kann bei 5-7s erneuert werden wenn sie nicht verstärk ist)
  • Vergiften

Kampf im Single-Target (Standard Build)

Meucheln Schurke Single Target (Standard Build)
Meucheln Schurke Single Target (Standard Build)

Vor dem Pull

Pull / Kampfbeginn

Rotation im Kampfverlauf

Meucheln Schurke Single Target Build (vorzugsweise mit Doppelter Dosis)

Meucheln Schurke Single Target (Doppelte Dosis)
Meucheln Schurke Single Target (Doppelte Dosis)

Vor dem Pull

Pull / Kampfbeginn

Meucheln Schurke Single Target Build  (Mit 1+ Verborgenes Ersticken)

Meucheln Schurke Single Target (Verborgendes Ersticken)
Meucheln Schurke Single Target (Verborgendes Ersticken)

Vor dem Pull

Pull / Kampfbeginn

Meucheln Schurke Single Target Build  (Mit 1+ Verborgenes Ersticken + Ausbluten)

Meucheln Schurke Single Target Build  (Mit 1+ Verborgenes Ersticken + Ausbluten)
Meucheln Schurke Single Target Build (Mit 1+ Verborgenes Ersticken + Ausbluten)

Vor dem Pull

Pull / Kampfbeginn

Rotation im Kampfverlauf

Meucheln-Schurke Multi-Target Build

Meucheln-Schurke Multi Target Build
Meucheln-Schurke Multi Target Build

Combopunkte aufbauen:

Combopunkte ausgeben (Multi Target):

Kampf im Multi-Target:

Vor dem Pull

Pull / Kampfbeginn

(…)

Rotation im Kampfverlauf


Artefakthalskette und Azerit-Boni

Von Anfang bis zum Ende der Erweiterung wird uns die Artefakthalskette begleiten. Ähnliches kennen wir ja bereits aus Legion mit den Artefaktwaffen. Die Halskette, welche man auch Herz von Azeroth nennt, ist mit den Rüstungteilen von Helm, Brust und Schultern verbunden. Diese speziellen Gegenstände sind die sogenannten Azerit Items.

Durch diese Azerit Items kann man verschiedene Boni freischalten. Dabei handelt es sich um allgemeine und klassenspezifische Talente, welche Euren Charakter verbessern und verstärken. Die höherwertigen Gegenstände in Battle for Azeroth besitzen alle insgesamt vier Tier-Stufen zum Aktiveren diverser Boni.

  • Tier 1: Ein allgemeiner Bonus und mehrere Boni für die Spezialisierungen.
  • Tier 2: Drei zufällige allgemeine Boni
  • Tier 3: Zwei zufällige defensive Boni
  • Tier 4: Azerite Empowered
Azerit-Interface beim Meucheln-Schurke
Azerit-Interface beim Meucheln-Schurke

Die Artefakthalskette muss eine bestimmte Stufe erreicht haben, damit man die Boni auswählen kann. Hierbei gilt, je stärker und höher der Gegenstand, desto höher muss auch die Stufe der Artefakthalskette sein. Damit Ihr diese erreicht müsst Ihr Artefaktmacht sammeln und verstärkt so Eurer Herz von Azeroth dauerhaft. Wichtiger Nebeneffekt ist außerdem, dass Ihr mit jeder dazugewonnenen Stufe auch die sekundären Werte der Halskette und das Item Level der Kette erhöht.

Azerit Boni (Äußerer Ring / SINGLE Target)

Loading…

Azerit Boni (Innerer Ring / SINGLE Target)

Loading…

Azerit Boni (Äußerer Ring / MULTI Target)

Loading…

Azerit Boni (Innerer Ring / MULTI Target)

Loading…



Verzauberungen, Sockel und Verbrauchsgüter

Verzauberungen

Sockel

Verbrauchsgüter


Addons und Makros

Makros

Mouseover ODER momentanes Ziel Makro – Damit spart ihr euch die Fähigkeiten doppelt zu belegen für Mouseover und das momentane Ziel.

/wirken [@mouseover,harm,nodead][harm,nodead] Erdrosseln
/wirken [@mouseover,harm,nodead][harm,nodead] Blutung
/wirken [@mouseover,harm,nodead][harm,nodead] Tritt
/wirken [@mouseover,harm,nodead][harm,nodead] Blenden
/wirken [@mouseover,harm,nodead][harm,nodead] Todesurteil
/wirken  [@mouseover] Schattenschritt


Schlusswort zum Meucheln-Schurke Klassenguide für Battle for Azeroth

Hat dir unser Meucheln-Schurke Klassenguide für Battle for Azeroth geholfen? Gerne kannst du deine Meinung in die Kommentare schreiben, auch wenn du irgendwelche Fragen oder Probleme hast. Ansonsten würden wir uns natürlich sehr darüber freuen, wenn du unsere WoW Klassenguides in deiner Gilde verbreitest.

Kommentare

  1. Hi, ich finde eure Rotationsbeschreibung richtig schlecht , da sich der opener ändert je nach Talent und Trait. Eure Talentwahl ist auch seltsam so spielt keiner. Wenn man Trickbetrug wählt in Verbindung mit ausbluten und dem trait für 2 CP mehr startet man mit garrot rupture garrote Vendetta multiple rupture ausbluten vanish 2x garrote und envenom. Wenn man den trait nicht hat spielt man mit Meisterassasine da startet man garrote multiple rupture toxic blade multiple Bankschalter envenom multiple bei crit 4cp envenom. Ich würde auch niemals wenn ich vorher aufs Target todesurteil gelegt habe mit garrote Starten da es 1 verbrauchter CP ist würde eher anfangs rupture drauf hauen.
    LG

  2. Danke für deinen Input – der Guide wurde Pre BFA basierend auf den damaligen Informationen gemacht und ist outdated. Da ich mich momentan im Progress befinde, fiel der updaten zu kurz. Ich werde demnächst ein Update bringen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ähnliche Artikel und Guides

Close
Close