WoW Guides

Leveln durch Inselexpeditionen – Mit Twinks schnell auf Level 120

Erreicht schnell die maximale Stufe in Battle for Azeroth

An dieser Stelle begrüßen wir Euch zu unserem WoW BfA Guide, in dem wir Euch das Leveln durch Inselexpeditionen näher bringen möchten. Durch die Inselexpeditionen ist es Euch möglich Twinks schnell auf Level 120 zu bringen, ohne großen Aufwand.

Weitere Informationen zum Leveln auf normalem Weg findet Ihr in unseren Battle for Azeroth Level Guide (110-120). Dieser zeigt Euch in welcher sinnvollen Reihenfolge Ihr die verschiedenen Gebiete und die Kriegskampage angehen könnt.

Leveln durch Inselexpeditionen

Vorweg, das reine Level durch Inselexpeditionen ist nichts, was Ihr mit dem ersten Charakter in Battle for Azeroth erledigen könnt, da Ihr erst mit einem Charakter im Zuge der Kriegskampagne (Stufe 116) das Feature freischalten müsst.

Auch ist das Leveln durch Inselexpeditionen erst seit dem 19. September 2018 lukrativ, da die Entwickler durch einen Hotfix die Erfahrungspunkte, welche man hier erhält, deutlich erhöht haben.

Blizzard PosterBlizzard zu Hotfix vom 19. September (Quelle)

Inselexpeditionen

  • Die EP-Belohnung für die Durchführung einer normalen Insel-Expedition wurde erhöht.

Wenn Ihr im Hafen von Dazar’alor (Horde) oder Boralus (Allianz) seid und dort auf den Missionstisch der Inselexpeditionen zugreift, dann könnt Ihr sehen wie viele Erfahrungspunkte Ihr für einen erfolgreichen Abschluss erhaltet. Dabei handelt es sich um rund 75.000 Erfahrungspunkte.

WoW BfA Inselexpeditionen Erfahrungspunkte
Die Erfahrungspunkte durch eine Inselexpedition

Zusätzlich erhaltet Ihr auch in der Inselexpedition für das Besiegen von Gegner Erfahrungspunkte. Im Schnitt kommt Ihr so (unausgeruht) auf rund 120.000 XP pro Inselexpedition.

Zudem gibt es 10% mehr Erfahrung durch den aktivierten Kriegsmodus. Da Ihr auf dem normalen Schwierigkeitsgrad aber sowieso nur gegen NPC Gegner kämpft lohnt es sich diesen zu benutzen ohne Sorge zu haben von anderen Spielern überrannt zu werden. Fassen wir also noch mal kurz die Fakten zusammen:

  • Ab Level 110 mit Twink möglich so zu leveln.
  • Aktiviert den Kriegsmodus für 10% mehr Erfahrungspunkte.
  • Tragt ein Item durch das Ihr den Sockelstein Bemerkenswerter Granat verwenden könnt.
  • Ihr erhaltet pro Durchlauf um die 120.000 Erfahrungspunkte, ausgeruht sogar noch mehr!
  • Das Ziel in den Inselexpeditionen bleibt gleich, sprich 6.000 Azerit vor der feindlichen Fraktion sammeln um zu gewinnen.

Was sollte man beachten?

Grundlegend kann jeder so also durch die Inselexpeditionen seine Twinks schnell leveln, denn die Menge an Erfahrungspunkten die man erhält, erhält man weitaus schneller als durchs Questen oder das Besuchen von Instanzen.

Allerdings kommt es auch auf verschiedene Faktoren drauf an, schließlich möchtet Ihr wahrscheinlich schnell Euren Twink auf die maximale Stufe bringen.

Solltet Ihr eine Klasse spielen welche als Tank (Schutz-Spezialisierungen) fungieren kann, dann ist das schon mal ein großer Pluspunkt. Die Gegner in den normalen Expeditionen teilen kaum Schaden aus, sodass Ihr sehr viele Gegner zusammenziehen könnt um dann alle auf einmal zu besiegen. Drei bis vier solcher großen Pulls sorgen dafür, dass die Inselexpedition bereits gewonnen ist.

WoW BfA Inselexpedition Big Pull
Eine größere Gruppe von Gegnern in einer Inselexpedition

Solltet Ihr allerdings DPS-Spieler oder Heiler sein, dann kann eine Inselexpedition auch mal ein paar Minuten länger dauern. Oder Ihr sucht Euch passende Mitspieler für die Aktivität, denn vergesst nicht, auch Spieler auf Stufe 120 können Euch helfen und gleichzeitig Ihre Weekly-Quest erledigen.

Je nachdem wie die Gruppe zusammengestellt ist dauert eine Inselexpedition zwischen 5 und 15 Minuten, je kürzer desto besser natürlich. Mit steigendem Level wird aber auch Eure Ausrüstung schlechter, da die Gegner mit Eurer Stufe skalieren und Ihr aus den Expeditionen keine neue Ausrüstung erhaltet.

Lohnt es sich so zu leveln?

Diese Frage kann man mit Jein beantworten. Ja, man levelt schneller als durch normale Quests und Instanzen, aber es gibt einen Nachteil, welchen man durchaus beachten sollte.

In den Inselexpeditionen erhaltet Ihr kein Gear, schaltet keine Flugpunkte frei, arbeitet nicht an der Kriegskampagne und verpasst auch ansonsten alle anderen Bereiche der Levelphase.

WoW BfA Inselexpeditionen Sieg
Sieg in einer Inselexpedition

Wen das nicht stört und dann einfach später das Wichtigste nachholt, der kann durch die Inselexpeditionen einiges an Zeit sparen. Ausrüstung kann man sich schließlich auch auf Level 120 durch World Quests holen und andere Freischaltungen erhält man durch den Haupt-Charakter (z.B. Belagerung von Boralus und Königsruh).

Schlusswort zum Leveln durch Inselexpeditionen

Am Ende muss jeder selber wissen wie er leveln möchte, die Inselexpeditionen stellen aber eine gute Möglichkeit da viele Erfahrungspunkte in kurzer Zeit zu erhalten. Mitunter kann man nebenbei auch normal Leveln um nichts zu verpassen oder z.B. die verschiedenen Flugpunkte freizuschalten.

Neben den eigentlichen Erfahrungspunkten erhaltet Ihr zudem auch noch eine Menge Artefaktmacht, auch weil die Quest-Items zum Abgeben mittlerweile deutlich häufiger als Belohnung am Ende enthalten sind.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close