WoW News

Kriegskampagne der Horde mit Patch 8.1

Wie geht es mit der Kriegskampagne für die Horde weiter?

Nachdem wir Euch bereits vor einigen Tagen die Kriegskampagne der Allianz mit Patch 8.1 vorgestellt haben, werfen wir heute einen Blick auf die Kriegskampagne der Horde mit dem kommenden Patch 8.1.

Neben der Fortführung der Kriegskampagne auf Kul Tiras gibt es auch eine Kriegskampagne an der Dunkelküste, welche die zweite Kriegsfront freischaltet. Dazu haben wir Euch ja bereits in einem Artikel informiert.

Kapitel 1: Angriff auf das Anwesen der Norwinsens

Im ersten Kapitel der Patch 8.1 Kriegskampagne werden wir einen Angriff mit Rexxar und Thomas Zelling gegen das Anwesen der Norwinsens beginnen um das dort gelagerte Azerit der Allianz zu erbeuten.

Ob uns das wirklich gelingt, und welche Gegner uns dabei in den Weg stellen, könnt ihr Euch in dem unten eingefügten Video anschauen.

Kapitel 2: Ein Mech für einen Goblin

Im zweiten Kapitel werden wir versuchen mit der Hilfe vom Handelsprinz Gallywix und seinem G.M.O.D. die Allianz in Kul Tiras anzugreifen und das Azerit zu sichern. Zuvor müssen wir allerdings erst ein paar Aufgaben für den eigentlichen G.M.O.D. erledigen. Was für eine Rolle dabei der Hochtüftler Mekkadrill spielt, könnt ihr Euch in dem unten eingefügten Video anschauen.

Kapitel 3: Aschenwind ausbüxen lassen

Im dritten Kapitel der Kriegskampagne der Horde werden wir mit Hilfe von Rexxar und der Arkanistin Valtrois versuchen Lady Aschenwind aus Tol Dagor zu befreien. Vorher müssen allerdings erst einmal ein paar kleine Vorbereitungen getroffen werden. Ob uns die Befreiung gelingt, könnt ihr Euch in dem unten eingefügten Video anschauen.

Kapitel 4: Der Krieg ist gekommen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close