WoW News

Kriegskampagne der Allianz mit Patch 8.1 – Freischaltung der Nachtkrieger

Neues Kapitel der Kriegskampagne für die Allianz

Wir zeigen Euch an dieser Stelle die Kriegskampagne der Allianz mit Patch 8.1. Dabei steht Tyrande Wisperwind und die Dunkelküste im Mittelpunkt. Außerdem zeigen wir Euch die Freischaltung der Nachtkrieger, eine Charakteroption für die Nachtelfen.

Kriegskampagne der Allianz mit Patch 8.1

Das nächste Kapitel der Kriegskampagne der Allianz mit Patch 8.1 bringt uns zurück zur Dunkelküste. Diese wurde vor den Ereignissen auf Zandalar und Kul Tiras von der Horde erobert. Sämtliche Dörfer, Städte und Siedlungen der Nachtelfen wurden zerstört und die Horde sammelt nun dort Ressourcen für den Krieg gegen die Allianz.

Wir such an der Dunkelküste nach Tyrande Wisperwind, welche nach einer Auseinandersetzung mit König Anduin Wrynn alleine die Verlassenen aus Ihrer Heimat vertreiben möchte. Dabei greift sie auf ein mächtiges Ritual zurück, das der Nachtkriegerinnen.

Durch die zusätzliche Stärke von Elune konfrontiert sie Nathanos Pestrufer und schafft es der Horde einen Schlag zu versetzen. gewonnen ist der Krieg allerdings noch lange nicht.

Freischaltung der Nachtkrieger

Nach dem Abschluss von dem Kapitel der Kriegskampagne erhält man eine Heldentat, welche die Charakteroption „Nachtkrieger“ freischaltet.

Im Charaktereditor und beim Frisör könnt Ihr dann bei Euren Nachtelfen diese besondere Charakteroption auswählen und verwenden.

Anders als normalerweise sind die Augen der Nachtelfen hierbei nicht leuchtend hell, sondern pechschwarz. Dementsprechend entsteht eine ganz andere Atmosphäre rund um den Charakter.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close