WoW News

WoW Classic Grafikvergleich – Alte und neue Version

Wie sieht die neue Classic Version aus?

Nach der Eröffnungszeremonie der BlizzCon 2018 wird man die WoW Classic Demo spielen können. Diese bietet einen ersten Einblick in die kommende Neuauflage von World of Warcraft Classic.

Grafikvergleich von WoW Classic – Alt und Neu

Viele Fragen sich, welche Unterschiede es zu dem damaligen Spiel geben wird. Natürlich einige Anpassungen, wie zum Beispiel eine Anbindung an das Battle.net, aber auch diverse technische Änderungen wird es geben.

Neben einer 16:9 und 64-Bit Unterstützung wird es insbesondere bei den Grafikoptionen diverse Einstellungsmöglichkeiten geben. Diese sehen in der WoW Classic Demo ähnlich aus wie in der aktuellen Erweiterung Battle for Azeroth.

WoW Classic Optionen 1

Doch wie sieht es dann am Ende im Spiel aus? Ein Video zeigt die Unterschiede bereits jetzt und auch wenn der Titel „große Unterschiede“ titelt, so stimmt dies nicht wirklich. Neben einer größeren Sichtweite gibt es das aktuelle Wasser, schönere Schatten und eine größere Dichte von Effekten die angezeigt werden kann.

Zudem die üblichen, aktuellen Einstellungen wie Textur  Filter oder ähnliches. Eine DirectX 12 Unterstützung wird es allerdings, zumindest nach derzeitigem Stand, nicht geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close