WoW News

Game Master als Vulpera gesichtet!

Spieler entdeckt Game Master als Vulpera

In der Alpha von Battle for Azeroth hat der Spieler  einen Game Master gesehen. Das ist im ersten Moment nichts Beeindruckendes, doch das Besondere ist sein Charaktermodell.

Vulpera als Verbündetes Volk bestätigt?

Dieser hat nämlich einen Vulpera gespielt, einen der kleinen humanoiden Füchse aus Vol’dun. Bedeutet dies nun, dass die Vulpera sicher als Verbündetes Volk (für die Horde) kommen?

Nein, es gibt keine Garantie dafür. Auch wenn die Vulpera in den Spieldateien gesichtet wurden und sie viel Aufmerksamkeit in Sachen Details erhalten, so ist es so, dass ein Game Master ein beliebiges Modell zum Spielen benutzen kann.

Vor vielen Jahren, zu Burning Crusade, habe ich persönlich auf einem Live-Server mal einen Game Master im Wald von Elwynn getroffen, welcher einen Goblin spielte – obwohl es zu dieser Zeit noch keine spielbaren Goblins gab.

Dennoch, wünschenswert wäre es für viele bestimmt, wenn die Vulpera spielbar werden. Es bleibt aber abzuwarten, ob dies wirklich der Fall wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close