WoW Guides

Pfadfinder von Battle for Azeroth (Teil 1) Erfolg Guide

So erhöhtIhr Eure Reitgeschwindigkeit auf Zandalar und Kul Tiras

An dieser Stelle präsentieren wir Euch unseren Pfadfinder von Battle for Azeroth Erfolg (Teil 1) Guide, welcher Euch zeigt, wie Ihr dieses Achievement freischalten könnt, bzw. welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen.

Weitere WoW Erfolge Guides, unter anderem zu seltenen Gegnern oder Schätzen auf Zandalar und Kul Tiras, findet auf unserer großen Übersichtsseite.

Allgemeines zum Pfadfinder Erfolg

Die Pfadfinder Erfolge sind seit Warlords of Draenor im Spiel vorhanden und sorgen dafür, dass man zu einem späteren Zeitpunkt in der Erweiterung fliegen kann. Denn zur Veröffentlichung eines Addons ist stets nur der erste Teil verfügbar, welcher beim Erreichen eine erhöhte Reitgeschwindigkeit gewährt.

WoW Pfadfinder von Battle for Azeroth Erfolg Guide
Der Pfadfinder Erfolg (Teil 1)

So auch in Battle for Azeroth, wenn Ihr den Erfolg Pfadfinder von Battle for Azeroth erhalten habt, dann könnt seid Ihr auf Kul Tiras und Zandalar schneller am Boden unterwegs. Der zweite Teil des Erfolgs folgt erst später in der Erweiterung, wann genau ist allerdings unbekannt.

Pfadfinder von Battle for Azeroth (Teil 1) Erfolg Guide

Kommen wir also nun zum Meta-Erfolg, welcher voraussetzt, dass man einige andere Erfolge abgeschlossen hat. So ist es beispielsweise nötig einen respektvollen Ruf bei den Fraktionen zu erreichen und die Gebiete zu erkunden.

Euch ist der Erfolg zu aufwendig oder Ihr habt schlicht keine Lust darauf? Kein Problem! Bei unserem Partner Gamelooting könnt Ihr den Pfadfinder von Battle for Azeroth (Teil 1) schnell und sicher kaufen! Somit habt auch Ihr schon bald die Möglichkeit Zandalar und Kul Tiras schneller zu bereisen!

Je nach Fraktion unterschieden sich die Anforderungen leicht, so muss man als Spieler der Horde natürlich eine andere Hauptquestreihe abgeschlossen haben als die Allianz.


Horde (Battle for Azeroth Pathfinder, Part One)


​Allianz (Battle for Azeroth Pathfinder, Part One)


Schlusswort zum Pfadfinder von Battle for Azeroth

Im Prinzip alles wie bei den bisherigen Pfadfinder Erfolgen auch. Es lohnt sich also während der Levelphase wieder alles zu entdecken und die Quests der Hauptstory zu erledigen. Fest steht aber, dass wir erst mit dem zweiten Pfadfinder Erfolg in Battle for Azeroth fliegen können, welcher erst zu einem späteren Zeitpunkt in der Erweiterung verfügbar sein wird.

Kommentare

  1. Einfach nur ne Stussidee mit der Flugblockade.
    In Legion hat man vor allem in Suramar gemerkt, wie unendlich wichtig das Fliegen ist, ohne Fliegen war das Suramar Durchquesten ne reinste Qual. Spaß hat das 0 gemacht.
    Und auch in Valsharah und teilweise Hochberg geht ohne da Fliegen gar nix, der Aufbau ist so Bodenmount-unfreundlich, dass man nur das Kot zen bekommt, wenn man für 3 Meter Fortbewegung zum Ziel, aufgrund Höhenunterschiede erstmal ne halbe Stunde suchen muss.

    Wenn schon kein Fliegen, dann muss Blizz von diesem Ätzaufbau der Gebiete wegkommen, wo man laufend mit absurdesten Höhenunterschieden zu kämpfen hat, was ein Flugmount zwingend erforderlich macht.
    Wenn schon nur Bodenmount, dann braucht man vernünftig aufgebaute Gebiete wie z.b. das Brachland, wo nicht diese nervigen Höhenunterschiede im Wege sind und man auch vernünftige breite Wege hat, die nicht vollgepflastert sind mit Mobs, die einem alle 3 Meter abmounten. Das Abmounten durch Mobs gehört natürlich überhaupt ansich schonmal längst abgeschafft, weils der reinste Quatsch ist und einem nur zur Weißglut treibt, ohne den geringsten Mehrwert. Bodengestütze Fortbewegung benötigt ebene Gebiete mit ner vernünftigen, von Mobs befreiten Infrastruktur.
    Was da teilweise in Valsharah und vor allem in Suramar abging, war einfach nur Crap.

    1. Ich bin ganz deiner Meinung!

      Warum wurde das Flugsystem überhaupt ab WoD so verschlechtert? Wenn man Maximalstufe erreicht hat, sollte man auch fliegen dürfen. Gab früher keine Probleme damit. Gibt auch kein einziges vernünftiges Argument für dieses schlechte System.

  2. Wie bitte? Jetzt reicht es nicht mehr mit einem Char die Erfolge zu machen? Ich muss das jetzt mit einem Allianzcharakter UND einem Hordecharakter machen um mit allen fliegen zu können?

    1. Wäre mir neu, wenn man das einmal mit Horde und einmal mit Allianz machen müsste. Aber wenn das so ist, dann ist es so. Sind ja auch zwei unterschiedliche Gebiete
      Man kann sich auch wegen jedem Piss aufregen. Luxusprobleme

  3. Ich kann da Kabash nur zustimmen was er im Podcast sagte, warum das fliegen nicht sinnvoll von Blizzard wieder eingebaut wird, das man es bei einem gewissen Fortschritt einfach benötigt, wie zb zu BC im Schattenmondtal oder in Eiskrone.
    Stattdessen wird es seit Wod von Blizzard als „Böses Feature“ gesehen und als etwas das die am liebsten nie eingeführt hätten.

    Wobei mich die Sache mit dem Pfadfinder Erfolg weniger stört, was schlimmer ist, dieses ewig und endlose künstliche hinauszögern von Blizz.

  4. Erfolge zum fliegen können ist okay,aber wieder darauf lange zeit warten müssen,ist in meinen Augen ein* NOGO*. Ich habe festgestellt das ,daß fliegen jetzt immer fast ein Jahr braucht ehe man das wieder darf( viel zu lange)! Es wäre schön wenn jetzt nach der LV Phase es nicht so lange dauert bis man fliegen kann! Ich spiele WOW seid mehr als 10 Jahren möchte neues Entdecken und nicht von jedem MOP vom Pony geholt werden,das macht mich sehr unlustig durch die Welt zu reisen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close