Hardware Tests

Corsair K95 RGB Platinum im Test

Überzeugt Corsairs Flaggschiff für fast 200 Euro?

Wieviel hat eure letzte Tastatur gekostet? Wir testeten die Corsair K95 RGB Platinum, die mit fast 200 Euro zur preislichen Oberklasse unter den mechanischen Tastaturen gehört.

In unserem MMONation Hardware-Test sagen wir euch, mit welchen Features die K95 RGB Platinum kommt, wie gut sie verarbeitet ist und ob der Preis gerechtfertigt ist!


Inhaltsverzeichnis


Design

Das Design der K95 RGB Platinum Tastatur hebt sich deutlich von anderen Tastaturen ab, da das Tastenfeld etwas abgesenkt ist. Die Cherry MX Schalter sind direkt auf dem eloxierten, gebürsteten Flugzeugaluminium aufgebracht, so dass sich Dreck nicht in der Tastatur sammeln kann und diese leicht zu reinigen ist.

Das gebürstete Aluminium macht nicht nur einen edlen Eindruck, der Rahmen bietet dadurch auch extreme Haltbarkeit. Auch wenn es aus Aluminium ist, so wiegt die K95 Platinum knappe 1,3 kg und wiegt somit ähnlich viel wie mechanische Tastaturen mit Plastikrahmen.

Sowohl die Leertaste, als auch die Makro-Tasten sind strukturiert. Die Makro-Tasten sind zusätzlich noch grau konturiert, damit sie sich noch besser von den restlichen Tasten abheben.

An der Unterseite der Tastatur befinden sich X-förmig zwei Kabelführungen, damit zum Beispiel das Headset-Kabel unter der Tastatur verlegt werden kann, damit dieses nicht störend neben der Tastatur liegt und sauber verlegt ist. An der Rückseite befindet sich zudem ein USB 2.0 Path-through Anschluss.

Die mitgelieferte Handballenablage ist nicht nur sehr bequem, sie verfügt auch über eine drehbare Oberfläche, eine Seite strukturiert, die andere glatt.

Rundum ist die Corsair K95 RGB Platinum Tastatur ein Hingucker auf jedem Schreibtisch!


Technische Details und Features

Die nachfolgenden Technischen Daten stammen direkt von der offiziellen Corsair-Webseite.

Technische Daten – Corsair K95 RGB Platinum:

  • Garantie: 2 Jahre
  • Gewicht: 1,3 kg
  • Tastenschalter: Cherry® MX RGB Brown
  • Tastatur-Hintergrundbeleuchtung: RGB
  • Abmessungen: 465 mm x 171 mm x 36 mm
  • Makrotasten: 6 programmierbare G-Tasten
  • Abtastrate: Bis zu 1ms
  • Matrix: 100 % Anti-Ghosting
  • Integrierter Speicher: 8 MB interner Speicher vorhanden
  • Medientasten: Vorhanden
  • Handballenauflage: Vorhanden über die volle Länge
  • CUE-Software: Ja
  • Windows-Sperre: Ja, direkt über die Tastatur auswählbar
  • Keyboard Layout: Deutschland

Features der Corsair K95 RGB Platinum

Schauen wir uns zuerst das offizielle Corsair Video an, dass alle Features zeigt.

Die Cherry MX Schalter

Corsair bietet die K95 RGB Platinum mit zwei verschieden Schaltern an. Man hat die Wahl zwischen MX Brown und MX Speed.

Wir testeten die Variante mit MX Brown Schaltern, die zum Einen schnell auslösen, zum anderen aber ein spürbares taktiles Feedback geben, ohne dabei ein störendes Klick-Geräusch wiederzugeben. Somit sind sie für Personen sehr gut geeignet, die viel Spielen, aber auch viel Schreiben. Wer hingegen weniger schreibt, kann auf die MX Speed zurückgreifen, welche einen deutlich kürzeren Anschlagweg bieten, für noch schnellere Reaktionen.

Wechselbare konturierte Tasten

Corsair legt zusätzlich, die oben bereits erwähnten strukturierten und konturierten Tasten für die gängigen Zocker-Tasten in 2 Sets dazu, damit wir diese in schnellen und hitzigen Kämpfen sofort wiederfinden.

  • Set 1 besteht aus: W A S D
  • Set 2 besteht aus: Q W E R D F

6 programmierbare Makro-Tasten

cue-makro-tasten-corsair-k95

Makro-Tasten sind mittlerweile nichts Neues mehr. Auch die Corsair K95 RGB Platinum bietet diese Tasten, die dank der CUE-Software, frei programmiert werden können. Wie schon weiter oben bereits erwähnt, sind die 6 Tasten strukturiert und konturiert. Egal ob komplexe Abläufe oder einfach nur eine Kombination aus 2 Tasten, die Makro-Tasten können individuell auf die eigenen Bedürfnisse angepasst werden.

Abnehmbare Handballenablage mit 2 Seiten

Bei der Handballenablage hat sich Corsair ebenfalls etwas einfallen lassen, um hervorzustechen. Die Oberfläche verfügt über eine glatte Seite und eine strukturierte Seite, kann ganz einfach gewendet werden und wird magnetisch festgehalten. Leider ist die Oberfläche sehr anfällig für Fingerabdrücke.

RGB und LightEdge

RGB ist wohl der größte Trend bei Gaming-Hardware in den letzten Jahren und Corsair schickt natürlich sein Flaggschiff nicht ohne in den Kampf. Mehr noch, die K95 RGB Platinum verfügt über eine „LightEdge“ (Lichtkante), die allein 19 RGB-Zonen bietet und so individuell angepasst werden kann. Alle Tasten und selbst das Corsair Logo können nach eigenem Geschmack eingefärbt werden.

Damit ihr alle RGB-Features nutzen könnt, benötigt ihr die CUE-Software. Dort habt auch ihr auch die Wahl zwischen folgenden Effekten:

  • Spiralregenbogen
  • Regenbogenwelle
  • Visir
  • Regen
  • Farbwechsel
  • Farbwelle
  • Eingabebeleuchtung (Einzeltaste)
  • Eingabebeleuchtung (Kräuseleffekt) (Nutzte ich im Test)
  • Statische Farben

8 MB Onboard-Speicher

Der 8 MB große Onboard-Speicher dient dazu, bis zu 3 CUE-Profile auf der Tastatur direkt zu speichern. Somit könnt ihr auch unterwegs die Profile benutzen, ohne vorher die CUE-Software installieren zu müssen.

Multimedia Tasten

multimedia01

Ihr hört gerne viel Musik? Dann werdet ihr sicher die Multimedia Tasten mögen. Damit könnt ihr Titel überspringen, die Musik pausieren oder stoppen, Lautstärke regeln und muten.


Spiel- und Schreibgefühl der K95 RGB Platinum

Die MX Brown Tastenschalter sind ein perfekter Kompromiss gerade für uns als Redakteure und leidenschaftliche Zocker. Sie reagieren zügig, geben ein spürbares Feedback und die benötigte Druckkraft ist sehr angenehm.

In Sachen Stabilität bietet natürlich das eloxierte, gebürstete Flugzeugaluminium keinerlei Platz für negative Kritik. Die Tastatur lässt sich nicht verformen, sie knarzt nicht und die Verarbeitung könnte nicht besser sein.

Die Tasten, gerade die strukturierten Tasten fühlen sich sehr hochwertig an und selbst nach wochenlangem intensivem Gebrauch sind keine Abnutzungen sichtbar.

Da es sich bei der Corsair K95 RGB Platinum um eine mechanische Tastatur handelt, ist der Geräuschpegel beim Schreiben etwas höher, als bei Membran-Tastaturen. Allerdings kommen sowohl die MX Brown als auch die MX Speed ohne, in meinen Augen/Ohren, lästigem Klickgeräusch aus.

Selbstverständlich besitzt das Vorzeigemodell von Corsair 100% Anti-Ghosting und N-Key Rollover. Das bedeutet, egal wieviele Tasten ihr gleichzeitig drückt, die Tastatur gibt genau diese Anzahl auch an den Computer weiter. Dadurch gehen in actionreichen Situationen keine Befehle von euch verloren oder wird ein zusätzlicher ausgeführt!


Preis / Leistung

Ohne langes Vorwort, kommt hier der Preis für die Corsair K95 RGB Platinum: 185 Euro (aktueller Amazon Preis).

Der Preis ist happig, keine Frage, aber ist sie das Wert? Wir von MMONation finden ja. Wer sich noch einmal alle Features der Tastatur anschaut, vom Flugzeugaluminium, über RGB mit LightEdge, Makro- und Multimedia-Tasten, USB Port, MX Schalter, der Onboard Speicher, bis hin zu den wechselbaren Zusatztasten und der Handballenablage, wird ebenfalls zu dem Schluss kommen, dass der Preis gerechtfertigt ist.

Ob man diese ganzen Features brauch, ist allerdings eine andere Frage, die jeder für sich entscheiden muss.

>>> Corsair K95 RGB Platinum bei Amazon bestellen <<<


Fazit und Bewertung

Die Corsair K95 RGB Platinum lässt keine Gamer-Wünsche offen! Features ohne Ende und eine perfekte Verarbeitung bis ins kleinste Detail, machen diese Tastatur zu einem Highlight auf jedem Schreibtisch!

Corsair K95 RGB Platinum

Design - 100%
Technische Details und Features - 95%
Spiel- und Schreibgefühl - 100%
Preis / Leistung - 90%

96%

von 100

Ein Highlight auf jedem Schreibtisch!

User Rating: 4.75 ( 2 votes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close