WoW News

Bluttrolle vorerst nicht als Verbündetes Volk geplant

Blizzard nimmt Stellung zum E3 Interview welches Hoffnung auf Bluttrolle gab

Die Verbündeten Völker spielen bei vielen Spielern eine große Rolle. Und auch mit der bevorstehenden Erweiterung Battle for Azeroth werden wir im Zuge dessen weitere Verbündete Völker freischalten können.

Bluttrolle sind nicht als Verbündete Völker geplant!

Die Bluttrolle, welche vor allem in Nazmir eine sehr große Rolle spielen werden, sind allerdings laut Blizzard nicht als Verbündetes Volk geplant. Im Zuge eines E3 Live Interviews hat der Production Director John Hight über Battle for Azeroth und die Neuerungen gesprochen.

Zur Überraschung der Community deutete der Production Director im Verlauf dieses Interviews an, dass die hauptsächlich in Nazmir vertretenen und bisher nicht als spielbare Rasse angekündigten Bluttrolle in der Zukunft möglicherweise ein weiteres verbündetes Volk darstellen können.

Nun wurde allerdings ein offizielles Statement abgegeben, welches bestätigt, dass es vorerst keine Bluttrolle als weiteres verbündetes Volk geben wird. Wer also schon mit den Bluttrollen geliebäugelt hat, muss sich noch gedulden.

Blizzard PosterBlizzard zu Blood Troll Allied Race (Quelle)

Just to clear the confusion, there was a small segment in yesterday’s E3 interview with IGN in which we weren’t entirely clear – but we want to clarify that Blood Trolls are not currently planned as an Allied Race.

It can be easy to mix up words in interviews when you’re covering a range of story points such as that of the Blood Trolls and their interactions with the Zandalari – but we just wanted to be sure we could get a note out on this before we get more Allied Race rumors flying around.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close