WoW News

Battle for Azeroth Dunkelmondkarten und Trinkets

Die neuen Level 120 Dunkelmondkarten und Trinkets

Es gibt natürlich auch mit Battle for Azeroth wieder neue Dunkelmondkarten. Wir haben Euch darüber ja bereits in unserem Inschriftenkunde Guide (1-150) informiert. Nun möchten wir Euch die neuen Karten welche mit Battle for Azeroth ins Spiel kommen noch einmal etwas genauer vorstellen.

Battle for Azeroth Dunkelmondkarten

Die neuen Dunkelmond-Schmuckstücke besitzen eine Gegenstandsstufe von 355. Die Sets bestehen wieder aus insgesamt 8 Karten. Dabei hat sich nichts geändert, wir müssen das Ass, 2,3,4,5,6,7 und die 8 mit einander verbinden. Wenn man alle Karten eines Sets besitzt, könnt ihr das Set vervollständigen und in ein Deck umwandeln.

Sobald man das vollständige Set besitzt, erstellt man direkt das neue Dunkelmondtrinket. Man muss also nicht auf den Dunkelmond-Jahrmarkt reisen, um mit einem NPC zu sprechen. Die neuen Schmuckstücke in der Übersicht:

Kleiner Tipp, je nach Realm können die einzelnen Karten (Ass, 2-8) günstiger sein, als das komplett fertige Dunkelmondkartenset. Schaut dazu einfach einmal ins Auktionshaus. Sicher und günstig WoW-Gold bekommt ihr bei unserem Partner Gamelooting.

Herstellung einer neuen Dunkelmond-Karte

Jeder Inschriftenkundler der den Skill 85 erreicht hat, kann beim Lehrer die neuen Dunkelmondkarten erlernen. Den Rang 2 gibt es bereits mit Skill 100 und für den Rang 3 benötigt ihr einen respektvollen Ruf bei den Tortollanischen Sucher.

Auch hierbei verringert jeder Rang die Kosten zur Herstellung einer Dunkelmondkarte.

Es gilt natürlich weiterhin das Zufallsprinzip. Ihr erstellt eine zufällige Karte aus dem Set. Die übrigen Karten können getauscht oder im Auktionshaus verkauft oder gekauft werden.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close