WoW Guides

Battle for Azeroth World Quests freischalten

So schaltet Ihr die World Quests und die Pfeife des Flugmeisters frei

Wir zeigen Euch wie Ihr in Battle for Azeroth World Quests freischalten könnt, denn das Feature, welches mit Legion seinen Weg in das Spiel gefunden hat, bleibt erhalten und wird von den Entwicklern weiter fleißig genutzt.

So könnt Ihr die Battle for Azeroth World Quests freischalten

Dementsprechend könnt Ihr Euch schon einmal darauf einstellen, dass nach dem Erreichen der maximalen Stufe in Battle for Azeroth Ihr viel Zeit damit verbringen werdet World Quests zu absolvieren um diverse Dinge zu erhalten. Folgende Arten von Belohnungen gibt es:

  • Gold
  • Artefaktmacht (Azerit)
  • Kriegsressourcen
  • Handwerksmaterialien
  • Ausrüstung
  • Haustierbelohnungen
  • Ruf-Token

Doch bevor Ihr loslegen könnt auf Stufe 120 müsst Ihr erst einmal die Battle for Azeroth World Quests freischalten. Dies funktioniert im Prinzip genauso wie in Legion.

Wenn Ihr die maximale Stufe in Battle for Azeroth erreicht habt, dann könnt Ihr die Quest Die Vereinigung von Kul Tiras (Allianz) / Die Vereinigung von Zandalar (Horde im Zuge der Kriegskampagne annehmen. 

Um diese Aufgabe abzuschließen müsst Ihr bei den entsprechenden Fraktionen auf Zandalar/Kul Tiras einen freundlichen Ruf erreichen. Sofern Ihr während der Levelphase in allen drei Gebieten unterwegs seid, solltet Ihr locker den Ruf zusammenbekommen. Wichtig, um die Quest zu erhalten müsst Ihr die Einführung der Kriegskampagne in allen drei feindlichen Gebieten abgeschlossen haben.

Allianz

  • Prachtmeeradmiralität
  • Sturmwacht
  • Der Glutorden

Horde

  • Talanji’s Expedition
  • Voldunai
  • Das Zandalariimperium

Nach dem Abschließen der Quest erhaltet Ihr die Pfeife des Flugmeister für Battle for Azeroth, falls Ihr diese nicht mehr Legion besitzt. Damit habt Ihr wieder die Möglichkeit alle paar Minuten zu einem nächstgelegenen Flugpunkt zu gelangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ähnliche Artikel und Guides

Close
Close