WoW Guides

Battle for Azeroth Kriegskampagne Guide

Eroberung des feindlichen Kontinents

Wir begrüßen Euch zu unserem WoW Battle for Azeroth Kriegskampagne Guide und wollen Euch in den folgenden Zeilen das besondere Erlebnis auf dem jeweils feindlichen Kontinent näher bringen.

Inhaltsverzeichnis


Allgemeines zur Kriegskampagne

Die Kriegskampagne in Battle for Azeroth ist eine Mischung aus der Klassenhallenkampagne und dem Gebiet Suramar aus Legion, zumindest vom Ablauf her.

Bereits während der Levelphase könnt Ihr mit der Kriegskampage anfangen und trefft so auf die Fraktionen der 7. Legion (Allianz) und der Eidgebundenen (Horde). Dadurch habt Ihr nicht nur die Möglichkeit zusätzliche Erfahrungspunkte zu sammeln, sondern könnt auch bereits eine der Anforderungen für das Freischalten der World Quests auf Stufe 120 erledigen.

Im Prinzip dreht sich bei der Kriegskampagne alles darum auf dem jeweils feindlichen Kontinent Außenposten zu errichten von denen Ihr dann aus die verschiedenen Gebiete erkunden und Quests abschließen könnt. Die Einführung ist bereits ab Beginn der Levelphase (ab Stufe 112) verfügbar, später geht es dann mit dem Erreichen verschiedenen Ruf-Stufen weiter.


Die Kriegskampagne während der Levelphase

Schon während der Levelphase könnt Ihr einen Teil der Kriegskampagne starten und abschließen. Die Allianz erhält die dazugehörige Quest in Boralus, die Horde in Dazar’Alor. Von dort aus werdet Ihr zu einem Expeditionsschiff geschickt, welches sich im Hafen befindet. Bei der Horde trägt das Schiff den Namen „Klagelied“, bei der Allianz „Die erlösenden Winde“. Diese Schiffe sind Eure Transportmöglichkeit und Euer Ausgangspunkt um auf den jeweils anderen Kontinent zu gelangen.

WoW BfA Kriegskampagne Schiff
Quest für die Kriegskampagne

Doch bevor Ihr auf große Fahrt gehen könnt müsst Ihr 100 Kriegsressourcen sammeln un die Quest zur Freischaltung vom Missionstisch abschließen. Dieser funktioniert fast genauso wie in Legion und Warlords of Draenor, nur mit noch ein bisschen weniger Umfang. Kriegsressourcen erhaltet Ihr durch normale Quests oder in Schatzkisten, welche Ihr immer wieder in den Gebieten finden könnt.

WoW BfA Auswahl Kriegskampagne
Die Wahl zwischen den Gebieten

Sobald Ihr damit fertig seid geht es weiter mit der richtigen Kriegskampagne. Ihr habt am Anfang die Wahl in welchem Gebiet Ihr starten möchtet. Welches Gebiet Ihr auswählt spielt keine große Rolle, denn Ihr werdet alle drei Zonen freischalten und dort Außenposten errichten.

In Eurem ausgewähltem Gebiet angekommen erwarten Euch unterschiedliche, bekannte Charaktere. Die ersten Quests auf dem feindlichen Kontinent solltet Ihr unbedingt abschließen, da Ihr so den Grundstein für später legt. Während der Levelphase stehen Euch nämlich nur einige der Quests zur Verfügung, doch ist das Abschließen dieser nötig um auf Stufe 120 die World Quests freizuschalten. Außerdem erhaltet Ihr auf der maximalen Stufe weitere Aufgaben und könnt Schritt für Schritt durch das Sammeln von Ruf zusätzliche Kapitel freischalten.


Inselexpeditionen ab Stufe 115

Während der Levelphase gibt es noch einen kleinen Zwischenschritt, welchen Ihr abschließen müsst. Es handelt sich dabei um die Inselexpeditionen.

Diese könnt Ihr mit dem ersten Charakter in Battle for Azeroth auf Stufe 115 freischalten. Alle weiteren Charaktere können auf das Feature dann bereits mit Level 110 zugreifen.

WoW BfA Inselexpeditionen Tisch
Missionstisch für die Inselexpeditionen

Bei dem kurzen Tutorial segelt Ihr alleine zu einer Insel und sammelt dort Azerit von Erzvorkommen und Gegnern ein. Das Feature der Inselexpeditionen ist danach allerdings Gruppen-Content und kann von drei Spielern gemeinsam angegangen werden.


Kriegskampagne ab Stufe 120

Wie bereits oben angemerkt kann man während der Levelphase nur die Einführung in den drei Gebieten abschließen. Sobald ihr die maximale Stufe 120 erreicht habt erhaltet Ihr zusätzliche Quests.

WoW BfA Kriegskampagne Level 120
Weitere Quests ab Stufe 120

Diese solltet Ihr auch erledigen, denn dadurch (und durch das Abschließen von World Quests auf dem feindlichen Kontinent) sammelt Ihr Ruf bei der 7. Legion (Allianz) / den Eidgebundenen (Horde) und schaltet weitere Aufgaben frei.

Das Abschließen der kompletten Kriegskampagne belohnt Euch mit dem Erfolg Ready for War / Ready for War. Dieser Erfolg ist eine Teilanforderung für den Battle for Azeroth Pfadfinder Erfolg.


Allianz auf Zandalar

Spieler der Allianz werden Zandalar und das Imperium der Trolle unsicher machen. In den drei Gebieten Zuldazar, Nazmir und Vol’dun errichtet Ihr Außenposten und erledigt Quests um das unerforschte Land zu erkunden.

Vold’dun

Video folgt..

Nazmir

Video folgt…

Zuldazar

Video folgt…


Horde auf Kul Tiras

Spieler der Horde segeln nach Kul Tiras um der alten Nation der Menschen einen Besuch abzustatten. Doch neben den Einheimischen und Piraten warten auch weitere Gefahren auf Euch in Tiragardesund, Drustvar und dem Sturmsangtal.

Drustvar

Video folgt…

Sturmsangtal

Video folgt…

Tiragardesund

Video folgt…


Späherberichte und Außenposten

Zusätzlich zur eigentlichen Kriegskampagne gibt es noch Späherberichte und Außenposten. Die Späherberichte starten eine kurze Quest, bei der Ihr im entsprechenden Gebiet einen kleinen Außenposten freischaltet mit Flugpunkt, Händlern und anderen NPCs.

WoW BfA Späherberichte
Späherberichte beim Händler der Kriegskampagne

Die Späherberichte könnt Ihr bei der Fraktion der 7. Legion (Allianz) und der Eidgebundenen (Horde) auf unterschiedlichen Rufstufen kaufen. Die Kosten betragen dafür jeweils 50 Kriegsressourcen.

Zudem ist es aber auch möglich am Missionstisch besondere Missionen zu erhalten, welche nach erfolgreichem Abschluss Items wie Outpost Upgrade gewähren. Auch damit schaltet man einen Außenposten frei und hat zudem einen speziellen Kommandanten in dem Lager freigeschaltet, welcher Euch einen hilfreichen Buff gibt, wenn Ihr dieses betretet.


World Quests auf Zandalar und Kul Tiras

Für die Freischaltung der World Quests benötigt Ihr einen freundlichen Ruf bei diversen Fraktionen, die Fraktionen der Kriegskampagne zählen aber nicht dazu!

Allianz

  • Prachtmeeradmiralität
  • Sturmwacht
  • Der Glutorden

Horde

  • Talanji’s Expedition
  • Voldunai
  • Das Zandalariimperium

Allerdings ist es nötig die Einführung in jedem der drei Gebiete abzuschließen, denn nur dann habt Ihr die Möglichkeit die World Quests auf Zandalar und Kul Tiras freizuschalten.

Durch die World Quests könnt Ihr dann auf dem feindlichen Kontinent Ruf bei der Fraktion der Kriegskampagne sammeln und somit weitere Kapitel dieser freischalten. Das komplette Abschließen der Kriegskampagne ist eine Anforderung für den Battle for Azeroth Pfadfinder Erfolg.


Mythisch Instanzen

In Battle for Azeroth gibt es zwei Instanzen, welche nicht auf normal und heroisch verfügbar sind, sondern nur auf mythisch (und mythisch+). Das System dahinter ist das gleiche wie bei den Legion Instanzen Hof der Sterne und Arkus.

Bei den folgenden Instanzen handelt es sich um die Level 120 mythisch Dungeons von Battle for Azeroth.

  • Die Königsruh
  • Die Belagerung von Boralus

Beide Instanzen müssen erst freigeschaltet werden, damit Ihr diese betreten könnt. Auch dies könnt Ihr über die Kriegskampagne bewerkstelligen.

Um die entsprechenden Quests zu erhalten müsst Ihr einen respektvollen Ruf bei der jeweiligen Fraktion der Kriegskampagne erreicht haben. Anschließend könnt Ihr, bei entsprechendem Fortschritt, die Instanzen freischalten.


Schlusswort zum WoW Battle for Azeroth Kriegskampagne Guide

Die Informationen in unserem WoW Battle for Azeroth Kriegskampagne Guide beziehen sich auf die aktuellen Inhalte der Beta-Testphase. Sobald weitere Inhalte verfügbar sind und diese finalisiert wurden, werden wir Euch noch genauere Informationen präsentieren können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Close