WoW News

Anpassungen Volksfähigkeiten – Arkaner Strom und Jeder für sich

Abschwächung der Fähigkeiten

Es gibt Anpassungen bei den Volksfähigkeiten in der Battle for Azeroth Alpha. Betroffen sind der „Arkane Strom“ von den Blutelfen und „Jeder für sich“ von den Menschen.

Anpassungen der Fähigkeiten

Beide Volksfähigkeiten werden von den Entwicklern als zu stark angesehen. „Jeder für sich“ wird besonders gern und häufig im PvP genutzt, der „Arkane Strom“ hat seit mythisch+ auch im PvE eine größere Rolle gespielt.

So wird bei den Menschen die Fähigkeit zwar nicht geändert, aber die Abklingzeit deutlich erhöht. Besonders die geteilte Abklingzeit ist in Battle for Azeroth deutlich höher.

Die Blutelfen verlieren die Möglichkeit in einem kleinen Radius um sie herum alle zu unterbrechen und für kurze Zeit zum Schweigen zu bringen. Stattdessen haben sie eine Art Massen-AoE-Entzauberung für Buffs von Gegnern.

  • Every Man for Himself – Abklingzeit auf 3 Minuten erhöht (geteilte Abklingzeit von 30 auf 90 Sekunden erhöht).
  • Arcane Torrent – Unterbricht nun keine Gegner mehr, sondern entfernt Buffs von Ihnen. Abklingzeit auf 1,5 Minuten verringert.

Dies sind die bisher einzigen Anpassungen bei den Volksfähigkeiten in Battle for Azeroth, weitere könnten aber noch folgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close