WoW News

Battle for Azeroth Änderung bei der Anmeldung für zufällige Schlachtfelder

Entwickler passend Anmeldung an

Die Anmeldung für zufällige Schlachtfelder ändert sich in Battle for Azeroth ein wenig. Derzeit ist es noch so, dass man sich für alle Battlegrounds über eine Option anmelden kann.

Teilung der Anmeldung für Schlachtfelder

Zwar hat man die Möglichkeit bis zu zwei Schlachtfelder auszuschließen, doch manchmal hat man das Gefühl, dass das nicht reicht. Die Entwickler haben deshalb die Entscheidung getroffen, dass man ab Battle for Azeroth sich für die großen Schlachtfelder separat anmelden kann.

WoW BfA Anmeldung für zufällige Schlachtfelder
Das erweiterte Interface für die Anmeldungen

Sprich, die kleineren Battleground (Arathihochland, Auge des Sturms und andere) sind abgetrennt von der Anmeldung für die großen Schlachtfelder Alteractal und Insel der Eroberung.

Weiterhin kann man bei den kleinen Battlegrounds bis zu zwei Kriegsschauplätze ausschließen. Durch die Teilung der Anmeldung für zufällige Schlachtfelder haben die Entwickler zudem bekannt gegeben, dass in Zukunft vielleicht wieder größere Karten aus der Vergangenheit zurück in das Spiel kommen könnten.

Blizzard PosterBlizzard zu Anmeldung für zufällige Schlachtfelder (Quelle)

Our thoughts are that queuing for a large battleground like Alterac Valley or Isle of Conquest is opting-in for a different experience than all the other battlegrounds, in the sense of the larger 40 vs 40 scale and the longer duration time. That’s the main motivator for moving them to a separate queue.

While we have no immediate plans to change the gameplay of AV or IoC, its not out of the realm of possibility. Certainly with them being in their own queue gives us the opportunity to tweak them separately. We also would like to re-introduce other larger scale maps from the past into the playlist over time.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close